Samstag, 10. Oktober 2020

Herrenweste und Socken

 Werbung ohne Auftrag Wolle selbst gekauft


Mein wollte schon länger gerne eine gestrickte Weste im Landhausstil von mir. Also habe ich mich dann mal daran gemacht. Wolle Trachtenwolle. 

Nadeln Nr 4.5 

und los gings. 

Das ist dabei herausgekommen .  Das Muster ist in Anlehnug einer Junghansanleitung gestrickt. 

Die Weste ging eigentlich ganz zügig voran da es ja dickere Nadeln waren . Die Knöpfe hatte ich noch in meiner Knopfschachtel vorrätig. 

Und das ist das Ergebnis


Hier die Rückenansicht.


Und dann wurden noch ein Paar Socken fertig. 
Wolle : Einöd Wolle
Gestrickt mit 60 M Muster Eigenkration


Zurzeit habe ich noch eine Kurzjacke und ein Shawl sowie Socken auf den Nadeln . 
Darüber im nächsten Post , denn die Jacke dürfte auch die Tage fertig werden . Die habe ich nämlich mit einer lieben Internet Freundin zusammen gestrickt. So im kleinen Knittalong. Da ist der Ansporn immer da wenns mal nicht so laufen will. 
Da aber ab dem 14, 10 . ein neuer Knittalong  ( Stricktreff Gruppe in meiner Gegend ) für mich laufen wird, möchte ich die Jacke noch  fertig bekommen vorher. Denn ich kenne mich wenn 2 Jacken auf den Nadeln sind bleibt die eine liegen. 
Also ich wünsche euch noch einen schönen Samstag Abend, ich werde mal Aermel stricken gehn. 
Seid alle ganz lieb gegrüsst. Bleibt gesund und passt bitte auf euch auf. 
Marlies💓😊


Kommentare:

Kunzfrau hat gesagt…

Oh ein KAL mit der Strickgruppe. Das ist immer schön! Wie machen das mit den Schlemmerstrickerinnen auch gerade! Viel Spaß wünsche ich euch!

Gruß Marion

erna-riccarda hat gesagt…

Liebe Marlies,
dein Mann wird froh sein um diese wärmende Weste, die auch noch wunderschön ist - ein Prachtstück. (Ich schaue Männer selten an, aber wenn einer einen handgestrickten Pullover etc. trägt, dann hat er meine volle Aufmerksamkeit, hihi.) Die Socken sieht man ja leider nicht so, da sie durch Hose und Schuhe verborgen sind. Bei diesen ist es schade, sie sind durchaus sehenswert mit dem schönen Muster und der besonderen Ferse.
Klappere fröhlich weiter mit den Nadeln, bis zum 14. bist du bestimmt mit der aktuellen Jacke fertig und kannst dich dem neuen Projekt widmen.
Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
Erna

Berni hat gesagt…

Liebe Marlies
Die Veste ist wunderschön geworden! Auf deine weiteren Arbeiten bin ich gespannt, ich habe auch nicht gerne mehrere Grossprojekte am Stricken!
Schönes Wochenende und ganz liebe Grüsse
Berni

Marlies hat gesagt…

Dankeschön Marion.und Erna
Ja die Jacke wird heute no fertig.am Nachmittag bis dahin noch arbeiten. Seid lieb gegrüsst.von Marlies

Marlies hat gesagt…

Danke liebe Berni. Dir auch einen schönen Sonntag. GrüsseMarlies

Manuela hat gesagt…

Welch eine schöne Herrenweste. So Musterreich, so etwas liebe ich.
Auch deine Socken gefallen mir sehr gut.
Viel Spaß bei deinem Knitalong.
Schönen Sonntag und liebe Grüße Manuela

Marlies hat gesagt…

Danke liebe Manuela .
Auch dir ein schönes Wochenende. Grüsse Marlies

TarasWelt hat gesagt…

Beides ist sehr schön geworden, liebe Marlies.
Die Weste was ganz Besonderes.

LG Chrissi

Marlies hat gesagt…

Danke liebe Chrissi. Schönen Sonntag noch grüsse Marlies

schäfchen silvia hat gesagt…

Liebe Marlies
tolle Sachen hast du gestrickt. Die kann man bei dieser Kälte tragen. lg silvia

Marlies hat gesagt…

Danke liebe Silvia ja so ist es. Liebe Grüsse Marlies

Cornelia hat gesagt…

Ich staune nach all den Jahren immer noch, wie fleissig zu bist. Chapeau. Griessli usem Laufetal, Cornelia

Marlies hat gesagt…

Danke liebe Cornelia. Liebe Gtüsse Marlies

Ulrikes Smaating hat gesagt…

Oh wie blöd- mein Kommentar ist einfach weg :0( liebe marlies,
die weste ist superschön geworden, für Männer sieht man selten etwas auf den blogs, also ausser socken :0) du bist eine superfleissbiene, auch die socken sind wieder wunderschön geworden! Sag mal, planst du einen kleinen weihnachts KAL? das war total gemütlich letztes jahr :0) vielleicht eine Nikolaussocke stricken zum befüllen? :0) ganz LG aus Dänemark (so ganz ohne berge), Ulrike :0)