.

.

Montag, 17. April 2017

April Socken die neuen

Ich habe die April Socken auf dem Tisch liegen lassen , und nun sind sie weg. đŸ˜Š
Ich bin ja selber schuld hĂ€tte ich sie direkt in die Box gelegt wĂ€ren sie noch da. 
Also habe ich schnell ein paar neue April Socken gestrickt. 
Diese habe ich aus   Sockenwolle  Andros  von wollbutt gestrickt und Ndl Nr 2.5.
Muster ist das Kaffeebohnen Muster
Das Muster mag ich sehr gerne , es ist einfach und dehnt sich super toll. 
Gestrickt habe ich diese Socken in Gr 37. 


Somit werde ich die ersten aus der Liste nehmen und diese hier 
verlinken. 
euch allen wĂŒnsche ich noch einen schönen Ostermontag. 
🐔🐑
Liebe GrĂŒsse Marlies

Kommentare:

Waltraud Mayer hat gesagt…

Die sind ja wieder sehr schön! Bunte Ringelsocken und ein Muster, toll. Lass sie nicht am Tisch liegen, sonst .......sind sie wieder weg. Lg aus Wien

Gabi S. hat gesagt…

Liebe Marlies, ich liebe Ringelsocken und das Muster ( Kaffeebohnen ) mag ich auch sehr.
Dein Paar ist sehr schön.
Liebe GrĂŒĂŸe und einen schönen Ostermontag
Gabi

Moni hat gesagt…

Liebe Marlies, sehr schön sind die zweiten Aprilsocken geworden. Das Kaffeebohnenmuster mag ich auch sehr gerne stricken und habe ich gerade an den FĂŒĂŸen.
Ich wĂŒnsche dir einen schönen Ostermontag
Liebe GrĂŒĂŸe
Moni

Annchen hat gesagt…

Hallo Marlies,
wie immer, finde ich auch deine April-Socken bewundernswert, so richtig schön frĂŒhlingsfrisch.
Deine gefÀrbten StrÀnge vom letzten Post sind dir mal wieder sehr gut gelungen.

WĂŒnsche dir noch einen gemĂŒtlichen Ausklang der Feiertage
- Annchen -

Frau nima hat gesagt…

Ohja das Kaffeebohnenmuster mag ich auch gerne - und dein Paar gefĂ€llt mir richtig gut ♥

Alles Liebe
nima

Heike kraeuterlein hat gesagt…

hej Marlies,
die Socken sind wieder sehr schön geworden und liegen lassen darf man wirklich keine Socken, die machen sich irgendwie auf und davon :-)
lg Heike

Crissi hat gesagt…

Diese hĂŒbschen Socken hĂ€tte ich dir auch gemobst - lach!!! Das darf Frau nicht liegen lassen!
TschĂŒssi und ein sonniges WE wĂŒnscht dir
Crissi