.

.

Donnerstag, 1. Dezember 2016

Kindersachen genäht und gestrickt

Manchmal braucht man einen Schups damit wieder etwas geht. 
Genäht habe ich auf Wunsch nochmal 2 Mützen . Kinderstoffe habe ich nun etwas an Lager, und so ging das ganz ordentlich schnell. Einmal Gr 50 und einmal Gr 46


Und dann brauchte Lea dringend einen Halsschmeichler, da sie laufend den Tubularity von Mama am Hals hatte. Sie braucht dringend auch sowas. 
Also gab es ganz schnell einen Cowl

Gestrickt aus einem Bobbel der schon lange hier lebt. War noch so ein Rest. 
Man sehn wie er ihr gefällt. 
Wünsche euch allen noch einen schönen Abend 
Liebe Grüsse Marlies


Kommentare:

Claudia hat gesagt…

Fleissig hast Du wieder gewerkelt, liebe Marlies!
Hab einen zauberhaften Tag und ein gemütliches 2. Advents-Wochenende!
♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

Marion Lukas hat gesagt…

Liebe Marlis, ja diese Anschubes brauche ich auch manchmal, aber dann flippt alles wieder. Die Mützen nähe ich auch immer sehr gern. Schön sieht alles aus!
Herzliche Grüße sendet dir
Marion

Conni hat gesagt…

Cool sind die Mützen geworden.
Liebe Grüße, Conni

Anneli hat gesagt…

Deine Mützen und das kleine Tuch sind sehr hübsch geworden, liebe Marlies! Die Idee mit der Quaste am Tuch muss ich mir merken. Sieht toll aus.
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Anneli

Manja A. hat gesagt…

...alles ganz toll, liebe Marlies.
Herzlich, Manja