.

.

Sonntag, 6. März 2016

Bolero Stafania und Wolle gefärbt

Heute früh ist nun das kleine Bolero Stefania fertig geworden. Gestrickt habe ich  aus Sockenwolle Handgefärbt. Ndl Nr 3 . in Grösse 68 / 74
Es hat super  Spass gemacht und ging flott von den Nadeln. Solche werde ich bestimmt noch mehr stricken. 



Und dann habe ich zwischendurch mal noch 4 mal 100 gr Sockenwolle gefärbt. 

100 gr Brombeere

100gr Erdbeere


100 gr Mandarin

100 gr Apricot

 Leider bekomme ich bei diesem Wetter die farben nicht so in die Kamera wie 
sie sind. Alle sind etwas kräftiger



Und so sehn sie gewickelt aus

Nun wünsche ich euch allen einen schönen Sonntag
Liebe Grüsse Marlies

Kommentare:

Mone hat gesagt…

Liebe Marlies,
ein tolles Bolerojäckchen und die selbstgefärbte Wolle sieht toll aus.
Auch Dir einen schönen Sonntag!
Liebe Grüße Mone

Manja A. hat gesagt…

Wow, herrliche Sockenfarben!!!! *da lacht das Herz* ;-)
Das Jäckchen ist auch sehr hübsch, liebe Marlies.
glG, Manja

Catrin hat gesagt…

Das ist ja ein entzückendes Jäckchen und die Farben auf der Wolle sind erfrischend.

LG und ebenfalls einen schönen restlichen Sonntag wünscht Catrin

Bertschis-Rasselbande hat gesagt…

wow sowohl das Bolero wie auch die gefärbte wolle sind wirklich toll!!
ganz liebe grüsse

Moni hat gesagt…

Liebe Marlies,
das Bolero-Jäckchen sieht wunderschön aus und die Wolle hat so schöne Frühlingsfarben, ganz toll!

LG Moni

wollsüchtige stricknadel hat gesagt…

Liebe Marlies,
der Bolero wunderschön,
die Wolle ist toll geworden
wünsche dir eine schöne und kreative Woche
LG Evi