.

.

Sonntag, 29. Juni 2014

Geburtstafeln

Seit kurzem hat meine 2 älteste Tochter ein neues Hobby endeckt . Sie macht mit Leidenschaft und sehr viel liebe Geburtstafeln.
Erst zeichnet sie alles . Dann bringt sie das Motiv auf eine Holztafel. Sie sägt dann alles aus, und fängt dann an zu malen.  Direkt unter das Motiv malt sie den Namen des Kindes auf.Da es solche  Tafeln im Kanton Graubünden bislang nicht gibt, finde ich ist es eine super  Idee. Und so kann sie  nebebei immer mal  ihrer Phantsie freien lauf lassen.Kreativ sein kennt ja keine Grenzen.
Ihr  erstes Werk darf ich mal zeigen . 
und hier gehts zu Ihrer Seite

Nun wünsche ich euch allen noch einen schönen Abend. 
Liebe Grüsse Marlies

Kommentare:

Karin hat gesagt…

Super Idee wird bestimmt ein Erfolg habe so etwas noch nicht gesehen Klasse lieben Gruß Karin

Anonym hat gesagt…

Ich luog immer wieder alls stilli
bewunderi , bi dir innä.
Und bin immer nu so Fän vo dinärä
Strickereie. Und jetzt gseht mer doch dass Tochter Kreativität au
mit becho hät.Eifach sehr schön
gmacht !
Ganz liebi Grüöss us em Kanton Schwyz
Gertrud

Waltraud hat gesagt…

Eine Super-Idee. Danke für den Link zu deiner Tochter. Ich habe sie im Feedreader gespeichert, damit ich ihre Werke immer taufrisch sehen kann.
Liebe Grüße
Waltraud

strick-blume hat gesagt…

Ich kenne das auch nicht, ist ja eine ganz entzückende Idee!!!

✿ Grüße von Ariane

Sonja Aebi hat gesagt…

Eine süße Idee, sieht total niedlich aus!
Liebs Grüessli Sonja

AbraKassSandra hat gesagt…

Dein Tochterkind ist ja auch sehr kreativ und die Idee ist toll.
LG Sandra