Montag, 29. April 2013

Drachenfeuer

Nun ist mein Drachenfeuer fertig . Es hat unheimlich  Spass gemacht ihn zu stricken. Und eine neue Sucht ist somit entfacht. Wenn mir vor 3 Wochen jemand gesagt hätte  , das ich mal so gefallen finde am verkürzte Reihen stricken ,  hätte ich es niemals geglaubt. Aber wenn man mal  die Nadeln in der Hand so lässt es einen nicht mehr  los.  Gestern ist bereits das nächste Werk auf die Nadeln gekommen.
Material. 
Zauberball ( gebrannte Mandeln )
Ndl 3.5
Design by Michael Schmidt 
 
 
 Kein Drachenzacke ist derselbe.
 
 
 
Gerne würde ich mich mal bedanken bei einer lieben Internetfreundin , die es mir immer wieder
möglich macht an solche Kaufanleitungen zu kommen. Kaum ist meine Mail  raus kommt auch schon die Anleitung. Dankeschön ( zwinker is Unterland ) 
Ebenfalls bedanken möchte ich mich bei euch allen , die ihr hier immer so nett  Kommentare hinterlässt. Obwohl ich zur Zeit  kaum dazu komme die Feeds zu lesen . Das wird sich aber wieder mal ändern .  Ihr seid wirklich sehr Treue Leser . DANKESCHöN.
Nun wünsche ich euch allen eine schöne Woche.
Liebe Grüsse eure Marlies
 

Mittwoch, 24. April 2013

Kleine Fortschritte

Da es im Moment nicht viel neues gibt , zeige ich euch einfach mal die Fortschritte am Drachenfeuer. Es ist einfach kaum zu glauben ,  das ich  so gefallen finde am verkürzte Reihen stricken. Jede freie Minute  wird genutzt um noch schnell ein bisschen zu stricken.  Und wenn es  nur 3-4 Reihen sind. Und da der Wollnachschub  den ich schnell hier getätigt habe , weil ich zu wenig in dieser Farbe hatte,  so schnell  eingetroffen ist  konnte ich  sofort weiterstricken. 5 Drachenzacken sind gestrickt und keiner ist wie der andere bis jetzt.
Und weil ich  von einem neuen Virus befallen bin, liegt für das nächste Projekt bereits Wolle und Nadeln bereit.
Nun lasst es euch gut gehen , geniesst die Sonne wenn ihr könnt. Ich werde das morgen dann nachholen . Seid lieb gegrüsst von Marlies 

  

Montag, 22. April 2013

Drachenfeuer

Auch wenn es hier ruhig ist wird doch immer mal gestrickt. Immer noch ist das Heidetuch auf den Nadeln und es wächst nur seeehr langsam. Dann habe ich die kleine Variante des Drachenfeuers begonnen. 2 Zacken sind gestrickt. Ich hätte nie gedacht dass verkürzte Reihen  stricken so Spass machen kann . Ob da ein neuer Virus  seinen Anfang genommen hat???
Bin ich doch beim Swingen schon gestrauchelt. Aber nun wird mir einiges klar was ich da falsch gemacht habe.  Also werde ich dass dann ebenfalls nochmal versuchen. Manchmal habe ich echt ein Brett vor dem Kopf. 
Hier also mal der Anfang des Drachenfeuers
gestrickt wird mit Zauberball gebrannte Mandeln.
Ursprünglich wollte ich ein anderes Garn dafür  nehmen ,aber die Farbverläufe waren  einfach zu lang.
 
 
 
Nun wünsche ich euch einen guten Wochenstart . Obwohl neblig und trübes Wetter herscht.
Seid lieb gegrüsst von Marlies
 

Donnerstag, 18. April 2013

Neue Wolle

Zur Zeit wird wenig gestrickt da ich einfach anderes habe, und auch in den Gärtchen kann man schon das ein und andere richten . Und trotzdem muss man  ab und zu für Nachschub sorgen. Heute ist diese wunderschöne Sockenwolle  vom Grenchner Regenbogen  eingezogen. Ueber solche Untermieter freue ich mich immer sehr. Verschönern sie den Alltag, und einfach ein gutes Gefühl. Ebenfalls mal zum  testen diese mit dem langen Farbverlauf. Bin sehr gespannt wie die verstrickt ausehen werden.So richtig gute Laune  Farben.
Hoffentlich hat die Wettervorhersage  nicht recht, den sonst würde es morgen wieder schneien . Und das möchte ich überhaupt nicht.
Also geht's gleich wieder raus an die Sonne.
Seid lieb gegrüsst von Marlies 
 

Sonntag, 14. April 2013

Jagerweste

Heute nach einem strickreichen Tag ist die Jagerweste fertig geworden.  Gestrickt habe frei Kopf. Am Vorderteil habe ich  an der Brust eine Kordel gedreht und 2 Eicheln angeknöpft , das ganze dann mit einem Hirschhornknopf angenäht.
Den Ausschnitt am Vorderteil hab ich oben extra offen gelassen damit man vom Hemd das aufgestickte Tier  genau in der Mitte sieht.   Ebenfalls an der Blende Knöpfe aus Hirschhorngewählt.
Am Rückenteil habe ich eine Zierblende  in Eichelform gestrickt und aufgenäht.
Um den Hals habe ich Rippen gestrickt. Ebenfalls die Blenden an den Armausschnitten .
Material:
Wolle De Luxe
Nadeln Nr 3.5
Verbrauch : ca 370 gr
Design: Bergzauber
Vorderteil:

 Rückenteil

Jetzt muss sie dann nur noch passen . Und ich bin mir sicher der Träger wird bestimmt ganz schmuck darin aussehen .
Ich wünsche euch allen noch einen schönen  Sonntagabend.
Seid lieb gegrüsst von Marlies

Dienstag, 9. April 2013

Westen Rückenteil

Das Rückenteil der Jagerweste ist fertig geworden . Da es noch nicht  gebadet und etwas gespannt ist rollt sich der seitliche Rand etwas. Deshalb sieht es  noch etwas eigenartig aus.  Ich denke das  ändert sich sofort beim zusammen nähen.   
Das eine Vorderteil ist begonnen , ich weiss aber noch nicht genau wie ich den Ausschnitt machen soll. Da bestimmt ein Jagerhemd dazu getragen wird, mit einem Motiv in der Vorderen Mitte,  wäre es schade wenn man dass  nicht sehen würde. Mal sehen , etwas schwebt mir da schon vor wie ich es machen könnte.
Die nächsten Tage wird es etwas ruhiger hier sein, da ich immer noch  am Heidetuch stricke ,und an den Vorderteilen der Weste. 
Nun wünsche ich euch allen noch einen schönen sonnigen Tag.
Seid lieb gegrüsst von Marlies
 

Montag, 8. April 2013

Pfirsich Färbung

Nun ist die Pfirsich Färbung   von gestern auch trocken. Dieses mal habe ich 400 gr gefärbt. Die 2 linken  Stränge haben vielleicht so ein kleines bisschen  mehr  gelb / apricot als rot, was aber  nicht stört. Mir gefällt die Farbe richtig  gut.
Hier die 400 gr Pfirsich

 Und hier die Erdbeere und die Pfirsich
Nun wünsche ich euch einen guten Start in die neue Woche. Die Sonne guckt schon über die Berggipfel, hoffen wir also das sie vieeel wärme ausstrahlt heute mal.
Liebe Grüsse Marlies 

Sonntag, 7. April 2013

Wolle gefärbt

Ja was macht Frau  wenn das Wetter so trübe ist? Sie färbt Wolle damit ein bisschen Farbe in den Tag kommt.  Gefärbt habe ich gestern  diese 300 gr Sockenwolle in der Farbe Erdbeere. ( und ich  finde die 3 Stränge sind sehr identisch  geworden )
Diese werde ich  für etwas besimmtes verwenden.  Im Moment habe ich soviele Ideen  im Kopf. Nur zu wenig Zeit um sie umzusetzten. Aber das wird noch.  
Hier also mal die Stränge die ich gestern gefärbt habe. Heute Morgen  kamen gleich  nochmal 400 gr in einer ähnlichen Farbe ins Färbebad . Sie liegen schon bei trocknen.  
Dann möchte ich mich gerne bedanken  für die lieben Äusserungen zum gestrigen Post. Ich habe mich wirklich sehr darüber gefreut.
 Manchmal kann man es fast nicht glauben das man einfach so  , so reichlich beschenkt wird..
Trotz  Nebel und Kälte wünsche ich euch nun einen schönen Sonntag , ich werde das schlechte Wetter  wohl zum stricken nutzen.  Dann hat es doch was gutes.
Seid lieb gegrüsst von  Marlies   
 

Samstag, 6. April 2013

Sowas von lieb

In den letzten  Tagen bekam ich ein Packerl . Der Absender war mir völlig unbekannt. Jedoch beim auspacken , las ich die liebevoll geschriebene Karte und ahnte von wo das Packerl kam.Leider ist die Benannte  Bloglos. Aber  nicht weniger gross die Freude als ich  das Paket  ganz öffnete.  Ich weiss nicht was ich sagen soll. Ich war so überrascht , das mir einfach nur die Worte fehlen . Das Packerl kam von der lieben Iris  die ich einfach eine wunderschöne Internet Bekanntschaft bezeichne.  Ich bin total sprachlos. Aber guckt mal  selber.So viele schöne Dinge , sogar gehäkelt hat sie  ach wie schööööööööön. Vielen herzlichen dank auch an dieser Stelle  liebe Iris  du hast mich  total überrascht. DANKESCHöN.    Manchmal versteh ich die Welt  gar nicht mehr.
Herzlichst DANKE und Liebe Grüsse Marlies

Mittwoch, 3. April 2013

Auf den Nadeln und ruhig

Ich weis in letzter Zeit ist es hier etwas ruhig. Ich stricke aber dennoch immer mal . Auf  den Nadeln ist immer noch das Heidetuch, (jedoch finde ich das Rippengestrickt so langweilig). Und die Herrenweste die ich im Herbst noch angefangen habe, diese ist nämlich wieder  aufgetaucht nachdem ich  aufgeräumt habe.  Und dann  habe ich alles aufgezogen und nochmal neu begonnen. Weil mir das Muster  nicht mehr so ideal erschienen ist. Es soll ja eine Landhausstil Jagerweste werden .  Hier also mal den Neuanfang. Diese Weste sollte dann bis Juni  fertig  sein. Die Farbe ist Schockobraun  . Wolle De Luxe und Ndl 3.5.
 

 
Nachdem gestern  nochmal ein sonniger schöner Tag war, ist es heute nun bedeckt und Trübe.
Irgendwie sehne ich  mich  nun einfach mal nach wärme und Sonne. Langsam hat man doch genug von Schnee ,Nebel und Regen. Jedenfalls geht es mir so , das ich gerne Farben und Frühling hätte.
Nun wünsche ich euch noch einen schönen Tag
 Liebe Grüsse Marlies
 


Montag, 1. April 2013

Wunderschöner Ostermontag

Nachdem die letzten Tage das Wetter  nicht so schön war,  und es auch sonst etwas hektisch war, haben wir nun  heute bei strahlendem Sonnenschein  Balkonien doch etwas gemütlich gemacht.
Also werden wir es uns hier etwas  geruhsam und  gemütlich machen heute. Wie man sieht  liegt Strickzeug schon bereit.


 Ich  wünsche Euch allen ebenfalls einen schönen 1 April Sonntag.
Herzlichst eure Marlies