.

.

Freitag, 6. Januar 2012

Schnee Schnee Schnee

Also  wenn mir das vorher jemand gesagt hätte , hätte ich das nciht für möglich gehalten das man so viel Schnee  überhaupt bekommen kann. Es sind nur noch weisse Massen und schneit in einem Fort weiter .  Guckt mal selber , und über diese Borte die fast  2 Meterhoch sind soll man noch den Schnee wegbekommen??? 
Hier der durchgang zum Haus

 Soeben frisch geschaufelt


Unglaublich sowas  das habe ich also noch nicht erlebt und es soll noch ergiebig weiterschneien bis Sonntag . 

Seid lieb Gegrüsst Marlies

Kommentare:

die Malerin hat gesagt…

Du hast den Schnee und wir haben den starken Regen und Sturm. Das richtige Strickwetter nicht wahr?

liebe Grüße Lydia ♥♥♥

Christine hat gesagt…

Uuuuuiiiii, was für ein Wintertraum!
Jonathan ist so traurig, dass es bei uns noch fast kein Flöckchen Schnee gab :( Aber wir haben in der Rheinebene extrem selten die schöne weiße Pracht.....und wenn, dann nur von ein paar Stunden Dauer, dann ist nämlich gleich wieder alles weggetaut.
Letztes Jahr hatten wir ja über Weihnachten 15 (!!!) cm Schnee und so dachte unser Vierjähriger, wir kriegen dieses Jahr natürlich auch wieder weiße Weihnachten, aber dem war leider absolut nicht so!
GLG Christine

Lee-Ann hat gesagt…

ui ja das ist viel...bei uns ist es schon wieder grün, dabei habe ich schnee auch gerne. Ich verzeih mich heute auch und stricke ein bisschen....
liebe grüsse lee-ann

SylviaS hat gesagt…

so wies aussieht bekommst du die geballte ladung winter, die in deutschland ausbleibt - du arme...schnee ist ja ganz nett, aber in den mengen? ich hoffe du hast genug müsli im haus um immer kraft zum schippen zu haben :)
und was noch wichtiger ist--hast du genug wolle da? °-°
durchhalten!!

Irmi hat gesagt…

Hallo Marlies,

war schon lange nicht mehr bei Dir, wird Zeit das ich mal wieder vorbei schau. Tolle Sachen hast immer wieder gestrickt, hab ich schon bewundert, gell und wennst nicht so viel Schnee schaufeln müsstest hättst auch mehr Zeit zum stricken.*grins*
Ich wünsch Dir alles Gute im neuen Jahr und weiterhin viel Freude und Zeit zum Handarbeiten.
Liebe Grüße von Irmi

Berni hat gesagt…

Das sind ja schon unglaubliche Schneeberge. Etwas neidisch bin ich ja schon.... aber nicht aufs Schaufeln :o)! Wohin mit dem Schnee frage ich mich ja schon bei etwas mehr als 10cm!!
Liebe Grüsse
Berni

Gisela hat gesagt…

Liebe Marlies, da kann ich Dir nur genug Durchhaltevermögen wünschen, damit Du beim Schaufeln nicht aufgibst. Das ist zuviel des Guten! Jetzt könnte es wohl langsam aufhören.

Solange Du dort noch heil wieder rauskommst ist Hoffnung. Ist Dein Wollvorrat groß genug?

Herzliche Grüße, Gisela

schroedersocke hat gesagt…

Also ums schippen beneide ich dich nicht, aber ein bisserl Schnee hätte ich mir hier auch gewünscht - ich wollte doch unbedingt mit Langlauflatten durch den CentralPark oder hier über die Insel - stattdessen, selten Regen (wenn dann ganz doll), manchmal sehr frostig, aber meistens eher wie im Frühling. Das Leben ist halt kein Wunschkonzert

wollige Grüsse, Elke

Daniela hat gesagt…

Hilfe, sooo viel Schnee. Aber schööön siehts aus. Bewältigst du das alles allein????Oder hast du tatkräftige Unterstützung??
Ein schönes Wochenende aus dem Harz...im Moment blauer Himmel und Sonnenschein
Daniela

Tinas Creativeck hat gesagt…

Hallo Marlies,

lass lieber andere Schnee schippen. Denk an Deine Arme und Hände, die müssen geschont werden fürs Stricken.

LG Martina

afrosteff77 hat gesagt…

Hallo Marlies,
das ist ja unglaublich, da kann man das Haus garnicht mehr verlassen oder? Habt Ihr auch die Stürme dazu?
Bei uns ist es so mild, das ich seit Silvester nur noch Kopfschmerzen habe, aber das Stricken lenkt mich etwas ab. Wie gut dass man so ein schönes Hobby hat.
Lg
Steffi

Marlies hat gesagt…

Hallo ja Tagsüber allein und abend s die Männer also Mann und sohn. Aber es ist so ungemütlich die Dächer fangen an zu knarren klar bei diesen massen auf den Dächern. Es it nur furchbar. danke euch allen für die lieben komentare das tut echt gut so fühlt man sich nicht so allein . Grüsse Marlies

stricksüchtig hat gesagt…

Hallo Marlies, heute morgen habe ich schon an dich gedacht ob ihr wohl schon eingeschneit seid nachdem es bei uns auch die ganze Nacht gewütet hat ganz liebe Grüsse Ute

Claudia hat gesagt…

Liebe Marlies,
da habt ihr aber echt das große Schnee-Los gezogen in diesem Winter! Das sind ja Unmengen!
Wenn bei uns der ganze Regen als Schnee runtergekommen wär, würde es wohl ein wenig ähnlich ausschauen ;O)

Ich wünsch Dir einen schönen Nachmittag und schonmal ein wunderschönes Wochenende !
♥ Liebste Grüße Claudia ♥

Waltraud hat gesagt…

Hallo Marlies,
ach du meine Güte. Da wißt ihr, was ihr geleistet habt. Bei uns ist alles grün. Unser Sohn im Erzgebirge hatte letzten Winter auch solche Schneeberge zu bewältigen.
Liebe Grüße
Waltraud

Elli hat gesagt…

Hallo,

also eigentlich ist das ungerecht verteilt, wir haben 7° und Regen und Sturm. Die vergangenen zwei Jahre hatten wir reichlich Schnee, da habe ich fast gehofft, es wäre dieses JAhr wieder so, und dann dieser Regen. Aber diese Mengen, die ihr habt, man weiss irgendwann nicht mehr, wo man den Schnee noch hinschaufeln soll, gell?

Ciao Elli

TarasWelt hat gesagt…

Ach du liebe Güte!
Das ist ja einerseits schön anzuschauen, aber wenn ich darüber nachdenke doch beängstigend.

Hoffe, ihr schafft das euch frei zuhalten.

Bei uns gab es diesen Winter noch keinen Schnee. In der Stadt auch nicht so toll.

Liebe Grüße
Chrissi

Handstrick Flair hat gesagt…

Lieber Gott, behüte Marlies, das ist zu viel Schnee und vor allem zu viel schwere Arbeit für sie.
Hast Du Scheeräumer, oder muß das alles händisch weggeräumt werden?
Ich wünsche, dass nichts Schlimmes passiert und Du und Deine Familie sicher über diese Wetterlaune durchkommen!
LG.Snjezana

Anke hat gesagt…

Das ist ja der helle Wahnsinn was ihr da an Schneemassen habt. Soviel Schnee habe ich in meinem ganzen Leben noch nicht gesehen...

Judith's La Strickeria und Strickclub hat gesagt…

Liebe Marlies
Diese Schnee-Berge erinnern mich an meine Schulzeit, da gabs auch immer solche Massen und keiner der den
Schnee wegschaufelte, da kamen wir Kinder vielmals sehr erschöpft in der Schule an.
Schnee OK, aber nicht so viel. Ich bewundere Deine Ausdauer. Trotz der Mehrbelastung in diesen Tagen gleichwohl ein schönes Wochenende, Judith

goldene hat gesagt…

doch doch so viel schnee kenne ich gut ;-))
bin in den bergen aufgewachsen ( 1850 m ü M )
als wir in den skiferien dort waren hat es auch so viel geschneit, in 3 Tagen.
zum glück hat es bei uns jetzt nicht so viel ( 800 m ü M )

liebe grüsse aurelia

wolliges hat gesagt…

Ja, Wahnsinn !!!!
Ich mag schnee und nehme dir gern was ab :-)

lg simone

Crissi hat gesagt…

Ui Marlies, das ist ja echt schlimm, diese Schneemassen. Das ist schon beängstigend! Wir haben Sturm und Regen, aber das ist nicht mit Arbeit verbunden. Pass schön auf dich und deinen kleinen Hundls auf!
Liebe Grüße Crissi

Christiane hat gesagt…

Na ja, das was Du an Schnee hast, gab es bei uns an Regen. Gestern hatten wir mal wieder den ganzen Tag Licht an im Haus und Dauerregen. Aber heute war es schön - endlich. Die Sonne kam raus, wir hatten sogar Frost heute Nacht und die Laune ist wieder gut. Das Licht bewirkt schon ganz schön viel, wenn man es wochenlang nur dämmerig hatte.

LG Christiane

Handarbeitsecke hat gesagt…

Hallo marlies,
Schick doch die fleißigen Schneewolken zu uns nach Deutschland. Am besten bis zu mir. Da ich kein Schnee Schippen muss (zahlen wir und das sogar preiswert), nehm ich den Schnee besonders gern.
Beneiden tue ich dich!
Lg und schönes Wochenende,
Kerstin

karinszaubereien hat gesagt…

Großer Gott marlies das ist ja Angst einflössend diese berge an Schnee da hast du bestimmt Arbeit pur und beizeiten kannste dem Schwarzenegger konkurieren mit Muskeln tut mir echt leid würde gerne was davon abhaben .Liebe Grüße an dich auch von Kacka Karin pa

Strickmausl hat gesagt…

Das sind ja Unmengen, aber schön. :) das nenn ich mal Winter. :) Lg Sandra

Judith hat gesagt…

Ojeh, Marlies, das ist aber wirklich eine Menge Schnee!!!!
Ich würde dir gerne was von abnehen. Bei uns im Flachland regnet es nur ständig. und die Kinder warten soooo dringend auf Schnee!
Vielleicht haben wir ja in den Sportferien noch ein bißchen Glück.

LG, Judith

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Huhu Marlies,
Oh je..du arme Maus,zum Glück hast du genügend Wolle im Haus:-)Und wie Martina schon geschrieben hat,pass auf die Hände auf,damit du noch stricken kannst.
Grüessli Sonja

Cindy`s Handarbeiten hat gesagt…

Unglaublich, diese Schneemassen, kommt ihr überhaupt noch mit dem Auto von zuhause weg?

LG Annchen

Carmen+Jack hat gesagt…

Liebe Marlies!

Kannst du uns nicht was von dem Schnee abgeben?
Nein im Ernst: Auf den Bildern finde ich den Schnee richtig toll und hätte hier auch gerne so viel davon. Aber wenn es dann garnicht mehr aufhört zu schneien, dann kann ich mir schon vorstellen, dass einem da ganz schön mulmig werden kann.

Ich wünsche dir auf jeden Fall alles Gute

Carmen

deUhl hat gesagt…

Liebe Marlies,
sieht schon schön aus,aber beneiden tue ich Euch nicht.
Hoffentlich habt ihr genug Schneeschüppen zu Verfügung.
Lieben Gruß,Dabine

Cornelia hat gesagt…

Boah, zum Glück warst Du immer fleissig, könntest ja schon lange nicht mehr die Türe öffnen. Schneerekord = Kommentarrekord:-) Griessli Cornelia

jacquelinegrice hat gesagt…

So viel Schnee und bei uns ueberhaut nichts das geht doch nicht...Doch kann ich mich auch an solche Tage erinnern als wir in den Skiferien und Gstaad waren vor soooo vielen Jahren als Kind. auch hier hatten wir noch nicht so lange her bis zu 150cm Schnee...doch jetzt ist es bei uns so warm 0grad und kein Schnee in aussicht...Du musst jetzt doch einmal etwas zu uns nach Kanada senden damit du es etwas leichter hast...Gruessli

Patsam - Patricia hat gesagt…

Liebe Marlies, pack den Schnee ein, ich übernehme das Porto - hier bei uns gibt es nur ,,Feinstaub, Feinstaub, Feinstaub" , trocken, trüb und nicht mal Regen...trotzdem, das Schaufeln muss ein Hammer sein, kann mich noch zürück erinnen als ich noch im Haus wohnte und es heftig schneite....liebe Grüsse, fleißig Strick`, lg Patricia

Maren hat gesagt…

Hallo Marlies, da habt Ihr aber einen sehr heftigen Winter erwischt... Ich hoffe für Dich und Deiner Familie das es endlich mal aufhört zu schneien.. Wir haben hier sehr viel Regen und Sturm..was aber heute weniger geworden ist..jedenfalls der Wind der Regen ist geblieben..

Und geht ihr auch aufs Dach rauf um die Massen runter zu schieben? Ich hoffe das ihr alle gesund und munter bleibt. Ganz liebe Grüße Maren

Marlies hat gesagt…

Hallo zusammen ja schcikt mir doch alle die anschrift ich schicke euch allen soviel ihr wollt. nein man sollte nicht auf die Dächer gehn da soviel dort oben an schnee liegt das sollte man nciht brechen weil es sonst noch unsicherer wird. Auch würde man den schnee noch einstampfen dort. bis jetzt war ruhig doch nun beginnt es aufs neue zu schneien. Soll ja bis morgen abend nochmal eingies abladen . Bleibt gesund ihr lieben grüsse marlies

Lavendelmaschen hat gesagt…

Liebe Marlies,
zuerst wünsche ich Dir verspätet noch ein glückliches Neues Jahr!
Puh, was für Schneemassen! Da bekommt man es ja fast schon mit der Angst zu tun. Hier ist's windig und nasskalt. Auch nicht so toll.
Lieben Gruß,
Moni