.

.

Donnerstag, 16. Juni 2011

Rosenkissen

Zu Pfingsten als die Socken fertig wurden , wusste ich erst nicht so recht was ich nun angfangen sollte. Aber da ich noch  bisschen Häkelwolle oben in der Hütte  hatte , habe  ich angefangen Rosen zu häkeln. Als Kind hatte ich mal sowas mit einer Nachbarin gemacht. Nun habe ich sie abgeändert so dass man sie dann auch wie Grannys zusammenhäkeln  kann.   Ich habe dann mal 16 Rosen gehäkelt  die richtig schnell fertig waren . Es hat grossen Spass gemacht diese zu häkeln. Ich habe  dann in grün die Rosenblätter  gemacht und aussenherum  in weiss eine Stäbchen  Runde angehäkelt.  Dann auf der Rückseite  alles zusammen gehäkelt . In Rot eine kleine Stäbchen Borte ringsherum , damit es etwas  verträumter wirkt  . Aus einem Stoffresten   dann  ein Kissen  genäht . Und fertig war das Rosen  Kissen.
Ich denke man könnte  auch Decken  so häkeln , dann eventuell dazwischen mal ein uni Granny häkeln, in passender Grösse  .Jedenfalls werde ich solche bestimmt noch mehr machen  so als Zierkissen  finde ich sie sehr schön.
Für diese Rosen habe ich nun eine bebilderte Anleitung geschrieben .
 Farblich können die Rosen so gehalten werden wie es einem am besten gefällt.
 Hier ein kleines Detaillbild

Wolle:
Asti von Schöller und Stahl
Häk . Ndl Nr 3
Kissen Grösse 30 / 30 cm 
Zur käuflichen  Pdf  -  Anleitung hier.

Bedanken möchte ich mich noch bei der lieben  Karin  fürs Testhäkeln.
Ist ja nicht selbstverständlich jemanden zu finden der gerade Zeit und lust hat   eine Anleitung zu testen Dankeschön.

Nun verabschiede ich mich schon einmal bis nach dem Wochenende. 
Seid alle  lieb gegrüsst Marlies

Kommentare:

Hilda hat gesagt…

Sehr, sehr schön liebes Marlieschen. Gefällt mir richtig gut. Ich bin ja nicht so sehr fürs häkeln, aber ich glaube da muss ich nun auch mal ran.

Knuddel
Hilda

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Hallo liebe Marlies,
oh..das Kissen sieht wunderschön aus,so richtig romantisch:-)
Liebs Grüessli Sonja

Sabine hat gesagt…

oh, das sieht toll aus ... wir haben früher so ähnlich mal Zier-Topflappen gehäkelt ... und du wirst lachen, ich überlege auch schon seit 2 oder 3 Tagen, mal eine Kissenhülle mit genau diesem Muster zu häkeln *grins* Das muss wohl sowas wie Gedankenübertragung gewesen sein :)

LG und schon mal ein schönes WE zu dir
biene

StrickRatte hat gesagt…

Hallo Marlies,
ein seeeeeeeehr schönes Deko Kissen,
gefällt mir.
Lg Hannelore

Lotusbluete hat gesagt…

Das Kissen sieht einfach Wunderschön aus und die Farben hamonieren echt toll

LG tine

Waltraud hat gesagt…

Liebe Marlies,
dein Kissen ist wahrlich ein Kunstwerk. Bravo.
Liebe Grüßlis
Waltraud

Gitte hat gesagt…

Hallo Marlies,

klasse........ Ich beneide dich, den ich kann nicht Häkeln, macht auch nicht. Man muss ja nicht alles können;-))

Wünsche dir einen schönen Abend, bei uns ist gerade Gewitter und eine Unwetter Warnung.....

Liebe Grüße,
Gitte;-))

Annette/Plui hat gesagt…

Ein wunderschönes Kissen. Einfach klasse.

LG Annette

Karin hat gesagt…

Liebe Marlies es hat mir riesigen Spass gemacht diese Rosen als Testerin häkeln zu dürfen ich danke dir für dein Vertrauen.Bin ganz hingerissen habe zwar einiges in Arbeit werde dieses Rosenkissen aber so bald wie möglich in Angriff nehmen.Wünsche dir von ganzem Herzen viel Erfolg und Bitte mehr von deiner Kunst liebe Grüße und ein sonniges Wochenend wünscht dir Karin

Fee hat gesagt…

Das Kissen ist ja toll geworden. Die Rosen gefallen mir sehr gut. Meine letzten Granny Versuche sind kläglich gescheitert, aber ich glaube ich muß es diesen Sommer doch nochmal versuchen. Irgendwie ist das doch zu verlockend ;-)

Viel Freude mit dem neuen Kissen und liebe Grüße,

Sabine

nima hat gesagt…

Wow - das Kissen sieht toll aus - ein richtiges Kunstwerk ♥
Ein wunderschönes Wochenende wünsch ich dir!
Liebe Grüße nima

SylviaS hat gesagt…

romantik pur :) das erinnert mich so sehr an die stube meiner oma, da lag auf dem sofa auch ein berg rosenkissen - ich fand die immer herrlich :)- allerdings muss ich sagen, das deine variante wsesentlich schöner gearbeitet ist! vielen dank für die mühe die pdf zu erstellen - schon abgespeichert :)
liebe grüße Sylvia

Claudia hat gesagt…

Liebe Marlies,

das Kissen ist wunderschön! Die Rosen herrlich!

Auch hier möchte ich Dir nochmal Danke für Deinen Besuch und Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog sagen und Dich ganz herzlich als neue Leserin begrüßen!

Ich wünsch Dir ein wunderschönes Wochenende!
♥ Liebste Grüße Claudia ♥

Judith's La Strickeria und Strickclub hat gesagt…

So ein schönes romantisches Kissen und noch nach eigener Arbeitsunterlagen, sieht einfach toll aus, schönes Wochenende, liebe Grüsse ins Bündnerland, Judith

Gisela hat gesagt…

Liebe Marlies, ein wunderschön romantisches Rosenkissen hast Du gefertigt. Das ist etwas Besonderes!

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende! Liebe Grüße, Gisela

Netty hat gesagt…

Wow, ist das schön geworden. Genau so würde es perfekt auf meine Couch passen :-)
Meine Tante hat früher auch solche Kissel gemacht und da habe ich sie auch schon für bewundert.
Du hast das ganz toll gemacht, liebe Marlies!

Lieben Gruß von Netty

Crissi hat gesagt…

Hallo Marlies,
ich kann mich meinen Vorschreiberinnen nur anschließen, es ist wirklich ein romantisches hübschen Kissen,
lG Crissi

Petra hat gesagt…

Marlies das Kissen ist so schön wie ein frischer Strauss Rosen! Traumhaft!
LG und einen schönen Sonntag
Petra

Conny's Cottage hat gesagt…

Hallo Marlis,

Du hast das schon als Kind gehaeckelt....Mir fallen gleich die Augen vor ueberraschung aus...
Ganz toll.

Und ja Frau kann mit viel Gedult(lach) auch eine Decke davon haecken meine Freundin macht es gerade und ich bin begeistert was fuer eine Pracht.

glgConny

Ich bin gerade zwei Decken zur selben zeit am Hackeln und muss mir jede Minute abknapsen um entlich fertig zu werden....

Sandra hat gesagt…

Willkommen auf meinem Blog ;-)und danke für deinen Kommentar! Das Grannykissen ist wunderschön ;-) Glückwunsch zu was auch immer?!?!?! - tolle Geschenke hast du auf jeden Fall bekommen ;-)
LG Sandra