.

.

Donnerstag, 3. Februar 2011

Lyra Tischdecke

Nun ist meine  Lyra Tischdecke fertig gworden. Sie gefällt mir einfach super gut. Die Arbeit und  die  Mühe haben sich  gelohnt. Erst hatte ich etwas  Bammel ob ich das hinbekomme , aber dann dachte ich  wenn ich mich richtig bemühe und mir Zeit lasse dann  wird das schon.Ich freue mich riesig  über das Ergebnis.  Ja ich bin sogar ein bisschen stolz auf  mich so etwas grosses geschafft zu haben , und das in eigentlich   kurzer Zeit.
  Die Decke ist jedoch grösser geworden als ich gedacht habe.  Aber da wir einen grossen Tisch haben passt sie dennoch wunderbar. Die Farbe ist genau die selbe wie die Vorhänge und alles übrige.

Das erste Bild  zeigt die Decke  als ich die Hälfte abgekettet habe. Das war  etwas das mir nicht so freude bereitet hat, ich habe aber immer mal so 15 Min daran gearbeitet und dann gings doch noch ganz flott voran. 

( klik  aufs Bild für grösser )
 Leider habe ich es nicht geschafft die ganze  Tischdecke aufs Bild zu bekommen.
 Es ist eine Quadratische Form  nicht wie es auf den Bildern scheint  Rechteckig.
 Die Blätter gegen aussen hin werden immer grösser bis hin wo dann die Blüte beginnt.
 besonders schön finde ich die Ecken wo sich die Blättchen so nach und nach teilen fast wie ein Fächer.
 hier ist die farbe nicht ganz  richtig.
 Und hier nochmal fast die ganze Tischdecke. Mir erscheint es wie  ein Blätter und Blütenstern
Ich hatte riesige Freude an der Decke zu stricken.
Daten:
Muster: aus der Mappe (Kunstricken Grosse und Kleine Deckchen.)
Wolle. Konenwolle  ( schurwolle ) von hier
Nadeln 3.5
Eine Seite misst 174 cm
euch allen noch einen schönen Tag.
Liebe Grüsse Marlies

Kommentare:

Crissi hat gesagt…

Ooooooooh liebe Marlies,
ich gratuliere Dir zu diesem Meisterstück!!! Einmalig schön!!
Jetzt ruh Dich mal aus!!

Schönen Tag noch
liebe Grüße schickt Dir
Crissi

Lemmie hat gesagt…

Liebe Marlies!
Sie ist wunderschön. Ein Prachtstück!
Lieben Gruß
Lemmie

Hilda hat gesagt…

boahhhhhh..... bin baff und staune ohne Ende! Also das übertrifft alles was ich bisher an Kunststrickereien gesehen habe. Traumhaft schön!!! Damit kannst Du die Meisterprüfung machen :-) So ein wunderschönes Werk!!! Ja, da kann ich mir gut vorstellen wie mühsam das war. So ein Werk erfordert Ausdauer und Konzentration ohne Ende. Aber die Mühe hat sich mehr als gelohnt. Ganz, ganz toll liebes Marlieschen.
RESPEKT!!!

knuddel
Hilda

Tanja hat gesagt…

Boahhhhhhhhhhhhhhhhhhh liebe Marlies
Mit dieser Dekce beweist du dein absolutes können. Mit was für einer Leidenschaft du strickst. Ich bin sprachlos. Das ist einfach ein absolutes Traumstück .
Bewunderende grüsse für dich alle Hochachtung vor deinem können. Grüsse Tanja

Lydias strick- und malseite hat gesagt…

Hallo Marlies,
ich kann nur sagen die Decke ist ein Traum!!!
Wunderschön !!!

Lg Lydia

Conny hat gesagt…

Liebe Marlies!

Das ist ja ein absolutes Prachtstück! Bewundere Dich für Deine Ausdauer.

LG Conny

Anke hat gesagt…

WOW, die Tischdecke ist ein Meisterwerk! Wunderschoen ist sie geworden!!

Brigitte hat gesagt…

oh mein gott - wie g**l ist die denn? ich bewundere dich wirklich für die ausdauer und geduld bei diesen sachen. das wäre absolut nichts für mich.
liebe grüße
brigitte

Gitte´s Farvpott hat gesagt…

Hallo Marlies,

die ist wunderschön geworden. Die Arbeit hat sich gelohnt.....

Deine neue Wolle ist ja fein.

Liebe Grüße,
Gitte;-))

nana-spinnt hat gesagt…

ich schliesse mich an:
Prachtstück!!!!!
Lange hast Du dafür aber nicht gebraucht, finde ich!

Liebe Grüsse Heike

Andrea hat gesagt…

Hallo Marlies,die sieht ja traumhaft aus.
Uns so schön groß ,toll.

LG Andrea

Silvia hat gesagt…

wunderschön...eine richtige Fleißarbeit...sieht klasse aus. lg Silvia

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Hallo Marlies,
da verschlägt es mir fast die Sprache,die Decke ist wunderschön!Grossen Respekt sag ich da nur,ich hätte bestimmt niemals soviel Geduld.
Ganz liebs Grüessli
Sonja

Sabine hat gesagt…

wow, das ist ja der Wahnsinn .... die Decke ist sooo schööön, einfach traumhaft ... und Hut ab vor sooo viel Geduld ... ich glaub, die hätte ich nicht ... einfach fantastisch!!!

Ganz liebe Grüße
biene

MylittleWorld142 hat gesagt…

Liebe Marlies,

vielen ganz ganz lieben Dank für Deine Zeilen bei mir!!! Ja, es war ein sehr schlimmes Erlebnis für mich, die Geburt meiner Enkelin. Aber wenn ich dieses kleine Mädchen ansehe, ist von diesem Schrecken nichts mehr da. Ich liebe sie sehr!!! Aber an ihrem Geburtstag (26.12.) nach der Feier am Abend ... dann kommen die Erinnerungen.

Deine Decke ist sehr schön!!! So viel Arbeit!!! Ich stricke und häkle selbst sehr gern, daher weiß ich wie viel Arbeit Du Dir gemacht hast. Wann machst Du denn das alles? So viel schöne Dinge die Du immer zeigst. Ich bin im Moment dabei meinem Mann einen Janker zu stricken. Eigentlich sollte er ihn am Valentinstag bekommen ... aber das wird wohl nichts. Ich habe Probleme mit den Händen ... und daher habe ich von meinem Mann - er sieht zwar, dass ich stricke, weiß aber nicht was ;-))) Strickverbot, bzw. Handarbeitsverbot bekommen
:-(((

Liebe Grüsse
Angelika

SaLü hat gesagt…

Marlies, auch wenn ich jetzt wahrscheinlich alle Kommentare nur noch wiederhole ... wunderschön, zauberhaft, phantastisch, traumhaft ... all das paßt auf Deine tolle Decke und ich bin schlicht begeistert :-) Die Arbeit hat sich wirklich gelohnt!

Hin-und-weg-Grüßles
SaLü

Anonymous hat gesagt…

hej Marlies,
welch ein tolles Werk und so viel Arbeit, aber die Decke ist toll.
liebe Grüsse Heike

Cornelia hat gesagt…

Wow! Ein echtes Meisterstück!!! Du bist eine wahre Künstlerin! Griessli Cornelia

Iris-Julimond hat gesagt…

Wunderschön, liebe Marlies.
Wenn ich nicht gerade soviele Projekte am laufen hätte, würde ich glatt wieder mit Kunststricken anfangen.
Deine Tipps mit dem Lacegarn....dankeschön

lg
Iris

pinkpaillette hat gesagt…

ich muss es jetzt halt auch noch sagen; traumhaft schön, wirklich ein Meisterstück. Also Kunststricken liegt mir ja gar nicht. Viel zu kompliziert.
Herzliche Grüsse, colette

stellaluma hat gesagt…

Genial.

Knitting-twitter hat gesagt…

.. da fehlen einem die Worte, da hast Du ein richtiges Meisterwerk erstellt..
wunderschön Marlies und in einer Rekordzeit hast die genadelt...

tschüssie Christa

Maren hat gesagt…

Wooow Marlies da fehlen selbst mir die Worte.. Sie sieht einfach traumhaft schön aus.. Und Sie paßt wunderbar auf euren Tisch..

Das ist wirklich eine Glanzleistung..und es hat Spaß gemacht die Fortschritte zu verfolgen...

Wünsche Dir noch ein wunderschönes WE hier Stürmt es gerade wie verrückt... Ein richtig blödes Wetter...

Lg Maren

Melly hat gesagt…

Liebe Marlies,
wunderschön ist Deine Lyra geworden. Und es hat Dir sehr viel Spaß gemacht, das sieht und hört man. Ich habe die Lyra in 2008 auch gestrickt (guck hier: http://mellyslaceplace.blogspot.com/2008/03/lyra-finished.html)
und ich weiß, wieviel Herzblut Du in die Decke gesteckt haben mußt. Also: Herzlichen Glückwunsch zu dem Prachtstück....ich hab meine Lyra damals verschenkt, naja, ich glaub, ich nehm Dich als Inspiration mir selbst auch eine zu nadeln.
Liebe Grüße
Melly

Lavendelmaschen hat gesagt…

Wow! Gratuliere dir zu diesem Meisterstück, liebe Marlies. Die ist ja herrlich!!!
Sprachlos vor Staunen,
Moni

Wachstuch Heike hat gesagt…

Ich finde das Tischtuch schön und das hat etwas retromäßiges an sich. Übrigens gefällt mir auch der Bloghintergrund gut.

Mondelbe hat gesagt…

Liebe Marlies,
einfach eine traumhaft schöne Decke. Ich bewundere immer wieder aufs Neue Dein Können und die wundervollen Arbeiten die Du mit den Nadeln zauberst.
Liebe Grüße
Mondelbe

Jouir la vie hat gesagt…

Fachlich habe ich natürlich von derlei Dingen überhaupt keine Ahnung, so dass mir nur bleibt, eine schöne Decke...
Doch ist Handarbeit ja gerade in heutiger Zeit ein sehr wertvolles Gut, und wer ein solches Handwerk betreibt, der findet ja nicht nur Zuspruch für die entstandenen Werke, auch ist es immer ein gutes für die eigene innere Zufriedenheit, die dadurch immer weiteren Schwung erfährt...

Sei lieb gegrüßt
Kvelli

Heike hat gesagt…

Donnerwetter! Ist die Decke ein Traum!!

Ich bin absolut begeistert und finde auch die kräftige Farbe sehr passend!!

VG von Heike

Klaudia hat gesagt…

Hallo Marlies,

habe dich gerade erst entdeckt...und deine Tischdecke, ist der absolute Hit....ein Traum von Tischdecke...und eine wunderschöne Farbe, die würde genau zu meiner Wohnzimmerwand passen...*g*

Herzlichen Gruß Klaudia

daniela hat gesagt…

Liebe Marlies
Gratulation zu Deinem Prachtstück!!
Unglaublich in welch kurzer Zeit Du das geschafft hast. Respekt vor Deiner Ausdauer und Geduld.(Bei mir hätte die Decke um einiges länger gedauert.... :-) )
liäbs grüässli
daniela

Handarbeits-Stuebchen hat gesagt…

Hallo Marlies,
ich schließe mich in allem meinen Vorschreiberinnen an und sage: WUNDERSCHÖÖÖÖN, dickes Kompliment für die viele Arbeit.

Liebe Grüße Annchen

Walburg hat gesagt…

Hallo Marlies,
ich schliesse mich auch in allem meinen Vorschreiberinnen an.

Wunderschön, Gratulation, einfach suuuuuuuuuper

Liebe Grüsse Walburg

Elfi hat gesagt…

Hallo Marlies,

wunderschön ist deine Decke.Ein Traum. Und in nur so einer kurzen Zeit.Kompliment.
Aber das du solche Decken aus Schurwolle strickst ist für mich neu.Finde ich aber sehr interesant. Wie sieht es da aus mit den stärken? Das würde mich wirklich mal interesieren.
Dankeschön.

Liebe Grüße von Elfi

Marlies hat gesagt…

Hallo Elfi
guck mal im vorhergehenden post habe ich gesagt wie ich es mache. nur waschen kurz raushängen dann leicht feucht auf den Tisch und glatt streichen. mehr nicht. danke Grüsse Marlies

Gebreidesjaals hat gesagt…

Dass ist wunderschon was ich hier sehe! Si sind ein kunststrickwundere Frau.Vielleicht wollen sie mein Blog sehen: www.gebreidesjaals.blogspot.com
from the Netherlands:viele grusze: Mieke

Sabine hat gesagt…

Liebe Marlis....
Deine Freude kann ich gut verstehen.
Meine "Deckenstrickzeit" liegt so lang zurück.....aber ich habe immer wieder Freude......wenn sie auf dem Tisch liegen.
Mit Stricken kann man wirklich viele tolle Dinge herstellen?!??
Gruß Sabine

Iris hat gesagt…

Hallo Marlies.

Die Decke ist ein absoluter Traum,wunderschön :-)
Und das erinnert mich gleich wieder daran, das ich auch mal wieder etwas in Kunststricken machen könnte. Das hab ich immer so gerne gemacht.
Aber ich komm ja eh kaum noch zum stricken, und so richrig fertig wird in letzter Zeit auch nichts mehr bei mir.

Naja, wird vielleicht auch igentwann wieder alles besser hier, wer weiß ;-)

Liebe Grüße
Iris

Carmen+Jack hat gesagt…

Hallo Marlies!

Ich bin ein bisschen später dran mit meinem Kommentar ;-)

Also die Decke ist nun wirklich der Hammer geworden. So toll habe ich sie mir garnicht vorstellen könnnen. Mein Kompliment was du da geschafft hast.

Liebe Grüße Carmen