Montag, 30. August 2010

Restewolldecke

Die Restewolldecke ist auch fertig geworden. Ich habe sie im mini Knittalong mit Sonja gestrickt. Es hat unheimlich spass gemacht,die Fortschritte des andern zu sehn , hat immer wieder aufs neue Ansporn gegeben. Und es ging auch richtig schnell voran
Ich habe die Decke dann mit einer Bogenkante umhäkelt.
Angefangen wurde die Decke aussenherum mit 403 M aber es wurden immer weniger und weniger
verbraucht habe ich ca 700 Restewolle.
Hier zusammengelegt auf der Sitzbank im Stübchen.
Liebe Sonja beim nächsten Knittalong bin ich wieder dabei. Hat sehr viel Spass gemacht mit dir zusammen zu stricken. ( zwinker nicht nur das stricken )
Liebe Grüsse an euch Marlies

Sockenwolle gefärbt

Einen schönen guten Montagmorgen wünsche ich. Ich habe vor dem Wochenende nochmal gefärbt. Diese 4 / 100 gr Stränge.
100gr Mais
100gr Heidelbeere
100gr Tannenwald
100 gr WaldbeereHier mal ein etwas anderes Foto. Da sieht man die Stränge mal offen
Gestrickt habe ich auch fleissig übers Wochenende , davon im nächsten Post .
Nun wünsche ich Euch allen trotz Regen einen guten Start in die neue Woche.
Eure Marlies

Freitag, 27. August 2010

Neu Decko ist eingezogen

Heute hat mir die jüngste diese schönen Decko Rehböckchen mitgebracht. Habe mich riesig gefreut.Ich finde sie einfach nur lieblich. Und sie haben auch gleich ihren Platz gefunden. Somit möchte ich euch ein schönes Wochenende wünschen.
Schön dass es Euch gibt.
Eure Marlies

Totenbeinli gebacken

Nachtrag:
Totenbeinli werden bei uns immer auch am Leichenschmaus serviert zu Kaffe. Daher der unschöne Name. Ich würde mal sagen ganz ähnlich sind die Nusstengeli.
Hier bei uns ist es schon fast Tradition dass die Jäger zur Jagd Totenbeinli mitnehmen. Heute Morgen sehr früh habe ich den Teig gemacht. Nun sind sie fertig gebacken. Der Name dieses Gebäcks etwas unschön. Aber dafür zu Kaffee sehr lecker.

So sieht es aus wenn es aus dem Ofen kommt. Dann werden sie geschnitten, und auf ein Gitter gelegt zum auskuhlen.
Erst wenn sie richtig kalt sind , stapelt man sie in Lufdichten Boxen oder Dosen.


Heute schon wieder keine Sonne mehr zu sehn, aber ist nicht so schlimm, dann komme ich eben mehr zum stricken.
Euch allen einen schönen Tag und grüsse
Marlies

Donnerstag, 26. August 2010

Herbstputz erledigt

Die letzten Tage war ich mit der Herbstputz beschäftigt . Und da es hier bereits schon richtig Herbstelt habe ich auch die Decko im Haus gleich nach dem putzen auf Herbst umgestellt. Mir persönlich gefällt der Herbst am besten. Wenn dann bloss der Winter nicht anschliessend käme. :-)) Aber nun geniesse ich vorerst mal den die warmen Tage noch ein bisschen.
bei klick aufs Bild wirds grösser
Da nun beinahe alles erledigt ist was so angefallen war , darf ich mich nun genüsslich den Stricknadeln widmen. Hoffe die Sonne lacht noch ein paar Tage so schön.
Euch allen wünsche ich einen schönen sonnigen Tag.
Eure Marlies

Dienstag, 24. August 2010

Neue Strickhefte

Diese drei Strickhefte habe ich letze Woche von meiner ältesten geschenkt bekommen. Die sind eifach super schön. Ich bin sehr angetan und habe bereits so dies und das gesehn das ich gern nachstricken möchte . Ich freue mich also auf die nächste Woche die dann wieder mehr Strickzeit bietet. Euch allen einen schönen sonnigen Tag
Grüsse Marlies

Neue Strickhefte

Diese drei Strickhefte habe ich letze Woche von meiner ältesten geschenkt bekommen. Die sind eifach super schön. Ich bin sehr angetan und habe bereits so dies und das gesehn das ich gern nachstricken möchte . Ich freue mich also auf die nächste Woche die dann wieder mehr Strickzeit bietet. Euch allen einen schönen sonnigen Tag
Grüsse Marlies

Sonntag, 22. August 2010

Kinderhandstulpen Gr. 1-2 Jahre

Anscheinend finden die Kinderhandstulpen guten Anklang und sind sehr beliebt. Daher darf / soll ich gleich noch mal einige Paare nachstricken. Hier ist mal das Wochenendergebnis. Da ja das Eidgenössische Schwingfest war , Mann kaum vom TV wegzubekommen war, nutzt natürlich Frau solche Gelegenheiten zum stricken. 4 Paar in Gr 1-2 ist geschafft. Natürlich sind die Farben wieder vorgegeben . Weiss, beige, braun und hellgrau. Es werden also in nächster Zeit noch einige zu stricken sein. Auch diesmal sind verschiedene Zopfmuster gewünscht.

Diese Woche wird es hier etwas ruhiger werden. Es steht einiges auf dem Wochenplan. Natrürlich werd ich ab und zu die Feeds kontrollieren.Damit mir bei euch nicht allzuviel entgeht. :-)
Ich wünsche Euch einen guten Wochenbeginn.
Es grüsst Euch Marlies

Freitag, 20. August 2010

Nadelspitzen Hülle

Diesem Nadelspitzen Etui konnte ich nicht wiederstehen. Ich habe immer ein bisschen ein Durcheinander mit den Nadelspitzen. Wie es gearbeitet ist , ist einfach nur wunderschön.

Nun haben auch meine Nadelspitzen einen sauberen ordentlichen Platz.

Zu kaufen gibt es solche hier bei Jolanda.
In verschiedenen Designs


Herzlichen dank Jolanda für die super mega schnelle Lieferung.

Donnerstag, 19. August 2010

Single Socke

Eine Socke der Fair Isle Socken  ist fertig geworden. Da ich am Fuss nicht so gern Muster habe, hab ich mich entschieden , diesen einfach uni zu stricken.
Zurzeit habe ich etwas Mühe mich zu konzentrieren daher wird die zweite Socke noch einbisschen auf sich warten lassen. Die Decke wächst aber langsam vor sich hin.

Euch allen noch einen schönen Tag.
Eure Marlies

Mittwoch, 18. August 2010

Ueberraschung

Gestern war ich sehr überrascht als der Postbote  ein kleines Packet  ablieferte.Als ich aber den Absender las wusste ich von wem . Die Liebe Sonja hat mich mit diesen kostbaren Knäuelchen überrascht. Ein Zauberball und das andere Knäuel ist mit Bambus. Darauf bin ich sehr gespannt wie das zu stricken ist. Ich habe mich riesig darüber gefreut. Dazu war eine Kerze und was süsses beigelegt.( Als ob ich das noch nötig hätte :-)) / Eine Handgeschriebene Karte mit lieben Worten hat das Geschenk abgerundet. Herzlichen Dank liebe Sonja ich habe mich sehr darüber gefreut.

Ueberraschung

Gestern war ich sehr überrascht als der Postbote  ein kleines Packet  ablieferte.Als ich aber den Absender las wusste ich von wem . Die Liebe Sonja hat mich mit diesen kostbaren Knäuelchen überrascht. Ein Zauberball und das andere Knäuel ist mit Bambus. Darauf bin ich sehr gespannt wie das zu stricken ist. Ich habe mich riesig darüber gefreut. Dazu war eine Kerze und was süsses beigelegt.( Als ob ich das noch nötig hätte :-)) / Eine Handgeschriebene Karte mit lieben Worten hat das Geschenk abgerundet. Herzlichen Dank liebe Sonja ich habe mich sehr darüber gefreut.

Montag, 16. August 2010

Kleine Fortschritte

Gibt es zu zeigen an dem Sitzpolsterüberzug. Ich werde nun doch erst einmal die längere Seite machen die auch noch auf der einen Seite ein bisschen Schräg ist. Ob ich dass dann hinbekomme weiss ich noch nicht, sonst wird sie eben dann gerade abeghäkelt.
An der Restewolldecke bin ich auch wieder ein paar cm weiter gekommen. Euch allen wünsche einen guten Wochenbeginn.
Eure Marlies

Freitag, 13. August 2010

Restewolldecke

Immer noch habe ich sehr viele Sockewollreste die verarbeitet werden sollten. Und die Patches die ich mal angefangen habe, habe ich zum Teil zusammengenäht um auf der Ofenbank ein kleines Polster zu machen. Nun habe ich bei Sonja gesehn dass sie einen Riesenpatch strickt. Da fängt man aussen an . Also werden da immer weniger Maschen . Diese Idee hat mir sehr gut gefallen . Die Decke wird dann mal Quadratisch . Angefangen mit 403 Maschen. Es werden nur Sockenwollreste verstrickt aber doppelt. Aussenrum wird dann eine Borte angestrickt.

Nun stricken wir also einen 2 er Knittalong. Und es macht super Spass mit Sonja eine Decke zu nadeln. Der Ansporn immer mal daran zu stricken ist richtig toll ,da man ja nicht dauernd hinten nachhängen möchte. :-)
Und solche Decken kann man immer mal gebrauchen.
Der Blühende Bergflieder ist gut angekommen und die Trägerin freut sich riesig.
Hach ist das schön, ich freue mich sehr darüber
.
Nun wünsche ich Euch trotz Regentag Ruhe und Entspannung. Man nutze dieses Wetter zum stricken oder?? Es soll ja das ganze Wochenende so bleiben.
ja was sonst könnten wir den machen als stricken?
Also an die Nadeln am Nachmittag. Genug Arbeiten habe ich ja angefangen . :-))
Eure Marlies

Mittwoch, 11. August 2010

Fair Isle Socken angefangen

Nun habe ich endlich die Fair Isle Socken angefangen. Die Grundfarbe ist die blau / grüne aus der letzten Färbung , und dazu habe ich schwarz gewählt. Ob ich am Fuss dann auch Fair Isle stricke oder doch uni bin ich noch nicht sicher.
Heute wieder mal ein Regentag. Also komme ich sicher noch zum stricken heute.
( die Petrol und die Roten Stränge sind vergeben )
Grüsse Marlies

Dienstag, 10. August 2010

Handgefärbte Sockenwolle

Ich habe wieder Sockenwolle gefärbt im Gartopf. Ich finde einfach ,die Wolle ist viel weicher und angenhemer als wenn ich sie in der Mikrowelle gefärbt habe.
Diese 3 Stränge habe ich mit grün und blau gefärbt.
Der grün blau Töne ist bereits angestrickt.
Ich muss gestehn ich weiss gar nicht so recht wie ich den blau / petrol Farbenen hinbekommen hab. Aber er gefällt mir sehr gut. Ist eine farbe die ich wohl so schnell nicht mehr hinbekommen werde.
Die Farben sind etwas kräftiger als hier auf dem Bild.
Der Grüne ist eher eine Ton in Ton färbung.
Sind also alle 3 Strangen Unikat Färbungen.
( weil 2mal bekomme ich sowas nicht hin.:-) )Und hier habe ich noch 200 gr Rottöne ebenfalls Ton in Ton gefärbt.
Diese beiden habe ich in die Boutique gestellt.
Nun wünsche ich Euch allen noch einen schönen sonnigen Tag.
Eure Marlies

Sonntag, 8. August 2010

Tra ri Tra ra die Socken sind da

Die Socken die ich gestern angefangen habe sind fertig geworden. Gestrickt habe ich ein einfaches Blattmuster. Das mir zu dieser Handgefärbten Wolle einfach gut gefallen hat. Diese Socken haben super spass gemacht zu stricken das Muster war so schön und die Handgefärbte Wolle hat einen Farbverlauf der mir einfach sehr gefällt. Keine direkten Ringel.
durch Bild ankliken werden sie grösser
gestrickt mit der Handgefärbten Sockenwolle der letzten Färbung
( farbe Lavendel )
und Ndl 2.5 Knit Pro
Für mich Gr 37 mit 60 M
die farbe stimmt genau hier
Die gehören ganz allein mir.

Gestrickt nach meiner Idee.
Euch allen liebe Grüsse Marlies

Socken auf den Nadeln

Eigentlich hatte ich ja Fair Isle Socken angefangen , doch dann hat mir die Farbkombination mit dem Muster nicht gefallen. Und gestern dann habe ich die Nadeln rausgezogen. Da ich mir völlig unschlüssig war habe ich dann einfach die Lavendel Handgefärbte gewickelt. Nachdem ich das Bündchen ( auch mal anders ) gestrickt habe gefiel mir der Farbverlauf so gut das ich nun einfach Muster Socken stricken wollte. Also schnell ein Muster gesucht angepasst auf 60 Maschen für mich . Und so sehn sie inzwischen aus.


Obwohl ich gar kein Lila Fan bin gefällt mir dieser Farbverlauf sehr gut.
Hier das Muster etwas gespannt.

Da das Wetter im moment nicht so überragend ist , und ich fast allein bin werd ich heute bestimmt sehr genüsslich stricken, und dabei mal wieder ein Hörspiel hören.
Solche Sonntage in Ruhe ohne Trubel geniesse ich sehr.
Euch allen wünsche ich ebenfalls einen schönen Sonntag in Ruhe.
Eure Marlies

Samstag, 7. August 2010

Sockenwolle gefärbt

Ersteinmal möchte ich mich bei Euch bedanken, für die lieben , schönen Kommentare die ihr geschrieben habt zum Blühenden Bergfliedertuch und dem Jägershut. Ich habe mich so gefreut. Auch musste ich einige male lächeln weil auch so lustige dabei waren. Ihr seid einfach nur herrlich. Habt vielen lieben Dank.

Da das Wetter gestern nicht so schön war wie erwartet habe ich nochmal Sockenwolle nachgefärbt. Denn von der letzten Färbung ist nur noch einer hier.
Diesmal habe ich einen Lavendel gefärbt und den werd ich behalten, denn damit möchte ich dann eventuell Fair Isle Socken strickenDann einmal Sommerfrische.

Und hier noch die Brombeere die habe ich aus Resten der letzten Färbungen gefärbt

Und hier sind alle drei zusammen .


An grauen Tagen macht das Färben einfach viel mehr Spass.
Gestern Abend habe ich dann noch Socken für mich angestrickt. Mit einem Strang einer vorhergenden Färbung .Vielleicht gibts noch ein Anstrickbildchen bis morgen , je nach dem ob ich heute nochmal an die Nadeln komme.
Euch allen noch einen schönen Tag
Eure Marlies


Donnerstag, 5. August 2010

Jägerhut

Auf die Idee gekommen mal einen Jägerhut zu strickfilzen bin ich , weil im Bündnerland am 1 Sep. die Hochwildjagd beginnt. Da dachte ich irgendwie müsste das wohl gehn. Gedacht und gleich versucht.
Hier also mal mein erster Versuch.
Hier ein Bild als ich den Hut fertig gestrickt hatte. Sieht sehr komisch aus. Eigentlich wie eine labbrige Mütze , solche habe ich mir als hilfe genommen. Aber nachdem er dann gefilzt war ??????
Und ich ihn in die richtige Form gezogen habe, sah er dann so aus Er ist natürlich noch verbesserungswürdig


aber für den ersten Versuch finde ich ihn ganz passabel.
Ich bin sicher ich werde das nochmal versuchen und einge Aenderungen machen.

Gestrickt mit Ndl Nr 6
Wolle : Schafwolle
Als Hilfe habe ich mir Mützen und Hüte genommen
gefilzt bei 50 ° 2 mal.
Grösse ( Kopfumfang ) ca 55 - 57 cm
mein erster Versuch

Dienstag, 3. August 2010

Blühender Bergflieder

Das neue Tuch Blühender Bergflieder ist fertig geworden. Ich habe es am Sonntag auf der Bank in der Hütte abgekettet. Es ist tatsächlich nur ein Hauch. Gestrickt habe ich es eigentlich in Auftrag. Aber da mir Wolle und Muster freigestellt waren, und ich daher mal diese zarte Merino testen konnte werde ich das Tuch als Geschenk abgeben. Denn ich weiss dass sich die Trägerin sehr freuen wird.
Mir gefällt dieses Tuch in seiner Zartheit sehr gut.Ich habe es jedoch nicht ganz nach Anleitung gestrickt. Einiges habe ich abgeändert für mich damit es eine Dreieckform erhält. In der Angabe war es eine runde Tischdecke.
leider habe ich es nicht geschafft einen dunklen Hintergrund zu finden , sodass das Muster besser zu sehen ist.

Hier sieht man richtig gut, die feinheit dieses Tuches.
Trotz der dünnen Wolle hat es sich wunderschön stricken lassen. Ich bin begeistert von dieser zarten Wolle.
Hier noch einDetaillbild
Daten:
Muster von Erich Engeln ( so lies ich mir sagen )
Es ist aus dem selben Heft wo ich die Rosenknospe und das Blütenträumli gestrickt habe. ( leider ohne Hülle des Heftes )wie schon mal gesagt.
Wolle: Merino Lace
Nadeln: 3.25
Grösse:99 / 174
Gewicht : 57 gramm
mit Perlen eingestrickt

Montag, 2. August 2010

Bisschen gehäkelt

Guten Morgen ihr lieben.
Ich habe euch ein paar Natur Bilder mitgebracht vom Wochenende.
Leider hat mich am Samstag Morgen früh eine Magen Grippe aufgesucht an der ich immer noch etwas nage. Aber Unkraut vergeht ja bekanntlich nicht so schnell. :-)
Klick aufs Bild wirds grossGehäkelt habe ich trotzdem ein bisschen übers Wochenende. Ich musste die grüne häkelei (Sitzbanküberzüge) aufziehen , da sie zu sehr auf den kleinen Bänken aufgetragen haben. Daher habe ich nochmal mit dünnerer Wolle und einem Zickzackmuster angefangen. Die Hälfte für die eine Bank habe ich bereits wieder gehäkelt.
Und etwas habe ich vorhin noch aus dem Wasserbad gezogen . Was es denn genau ist das nun am trocknen liegt ?? davon dann Morgen.
Für heute wünsche ich euch einen guten Wochenstart.
Eure Marlies