.

.

Freitag, 17. September 2010

Jagerweste im Landhausstil

Gestern Abend ist die Jagerweste im Landhausstil fertig geworden. Den Ausschnitt an der Vorderansicht wollte ich einfach mal anders haben.( warum sieht man unten auf den Fotos ) Ich habe die Ecken umgelegt und einen Knopf angenäht. Die ganze Weste habe ich mit festen Maschen umhäkelt mit einem dunkleren Garn. Gestrickt aus selbsgefärbter Wolle ,und Ndl 3.5. Design meines:

Hier die Vorderansicht mit dazupassendem Hemd und Halsbändel
Durch das Perlmuster und die Rippenblende liegt es vorne schön gerade und rollt sich nicht.
durch ankliken werden die Bilder grösser
Hier die Rückenansicht.
Unten habe ich ein Zopfband gstrickt . In der Mitte dessen ziert ein Edelweiss mit Eicheln das ganze .

Nochmal eine Vorderansicht;
Auch hier mit Krawattenbändel getragen, das Typisch für Jagdbekleidung ist. Knöpfe habe ich aus Metall gewählt nicht Hirschhorn, da ich fand es passt farblich besser.

Und hier sieht man genau warum ich den Ausschnitt mal anders haben wollte. Die Jagerhemden haben vorne oft ein Wildmotiv , aber dieses ist oft kaum zu sehn,oder geht unter bei runden Ausschnitten. Was ich sehr schade finde.
Wenn alles zusammen getragen wird sieht man das Wildmotiv so viel besser, es liegt hier genau zwischen dem Kragen.

Hier noch ein Detaillesbild des Zopfbandes am Rückenteil.

Ich freue mich dass die Weste noch zum Bettag fertig geworden ist , und somit getragen werden kann.
Euch allen wünsche ich noch einen schönen Freitag .
hier ist es Neblig und regnerisch.
Eure Marlies

Kommentare:

nöné hat gesagt…

Hallo Marlies! Das ist wunderbar!

Patsam - Patricia hat gesagt…

Servus Marlies, ein Traum - wunderschön!!!! Also der zukünftige Besitzer wird sicher seine große Freude damit haben!!! Bewundere Deine Strickkunst...lg Patricia..auch hier in Wiennähe ist es regnerisch und nebelig..naja, Herbst.....

Inken hat gesagt…

Ich bin mal wieder voller Bewunderung, liebe Marlies! Einfach nur toll wie Du das Thema umgesetzt hast. Nun hat der glückliche Herr eine tolle Weste und kann gleichzeitig seine Schätze zeigen (seeehr wichtig!).
Petri Heil und dem neuen Besitzer viel Freude damit.

Liebe Grüße von Inken

Inken hat gesagt…

ähhhh Waidmanns Heil *hüstel*
Bin halt ein Nordlicht *gröööhl*

Nadja hat gesagt…

Liebe Marlies,

ich bin ja soooooooo begeistert von dieser Weste!!! Dein Design ist traumhaft und ich überlege gerade, wie sie an mir sitzen würde (....). Wirklich toll - Du solltest Dir ernsthaft überlegen, die Anleitung zu veröffentlichen.

Liebe Grüße
Nadja

Manuela hat gesagt…

Hallo Marlies,
die Weste ist ganz super geworden - vor allem die Ausschnittlösung ist perfekt!!
LG Manuela

agnes hat gesagt…

...ich bin sprachlos...du hast doch
eben erst angefangen und schon
fertig...die Weste ist
wunderwunderschön,
liebe Grüße
agnes

ZiZi hat gesagt…

GENIAL, liebe Marlies! EINFACH NUR

G E N I A L !!!!!

Total begeisterte Grüsse - ZiZi

Nathalie hat gesagt…

wow, Marlies!
Also das Gilet isch en Wucht!!!!
Ächt, die isch hammermässig!!!
Würkli, die find i so originell, und so passend für die Zyt wo grad isch!!!!
Also we das kei Schlager-hit isch!!!
♥lichst Nathalie

Lee-Ann hat gesagt…

wow....marlies das ist ein traumstück...meeeeeega!!!!
liebe grüsse lee-ann

Judith's La Strickeria und Strickclub hat gesagt…

Liebe Marlies
Mit diesem Gilet beweist Du einmal mehr: Du strickst wunderschöne, tolle Sachen. Herzlichen Glückwunsch zu diesem perfekten Weste, ein Traum! Liebe Grüsse, Judith

Brigitte hat gesagt…

Liebe Marlies,

eine wunderschöne Weste ist das geworden!! Die Lösung mit dem Kragen finde ich super. Das ist ja auch in der Tracht oft so, daß man von den gestickten Hemden nichts sieht. Deine Muster und den Schnitt finde ich auch total schön! Dein Mann wird sich sicher sehr darüber freuen.
Wünsche Dir noch ein schönes Wochenende (hier ist das Wetter auch nicht besonders)
und liebe Grüße
Brigitte

Pupe*s Fadenkreuz hat gesagt…

Rundum suuuuper gelungen!

Hoffentlich ;) verlangt Göga nicht mal so ein Jäckchen von mir, wenn er den Jagdschein in der Tasche hat. :)

LG,
Pupe

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Liebe Marlies,
die Weste ist dir perfekt gelungen und sieht traumhaft aus,ein echtes Unikat!Die Knöpfe passen super gut und die Lösung am Ausschnitt ist genial:-)
Liebs Grüessli
Sonja

Knitting-twitter hat gesagt…

Marlies, ein Traum ist das geworden, Du solltest echt Deine eigene Kollektion auf die Beine stellen..
denk mal drüber nach..
tschüssie Christa

Britta hat gesagt…

Einfach nur SUPER!!! Kompliment. Die Idee mit dem umgelegten Ausschnitt ist echt gut, da kommt das Motiv auf dem Hemd richtig gut zur Geltung.

LG Britta

Cornelia hat gesagt…

Diese Weste ist ja ein wahres Meisterwerk! Griessli Cornelia

Wollwerk hat gesagt…

Wow, die Weste ist super geworden!
Gefällt mir richtig gut.. vorallem die Idee mit dem Zopfband hinten und den umgelegten Ecken vorne..viel Liebe zum Detail! Sehr schön!

Jolanda hat gesagt…

..die Weste ist einfach ein Traum! So schön gestrickt und dann passend zum Hemd, Dein Mann wird sicher vor Stolz platzen wenn er diese Weste tragen darf;-))

Liebe Grüsse
Jolanda

Handstrick Flair hat gesagt…

Toll geworden, Marlies! Sehr schön die Ausschnittslösung vorne. Ja, ich finde es auch schade, dass die wunderschön bestickten Bündchen an den Hemden oft nicht zu sehen sind. Du hast es mit dem umgelegten Kragen sehr gekonnt gelöst. Mein Kompliment!
LG.Snjezana

Lemmie hat gesagt…

Liebe Marlies!
Die Weste sieht einfach super aus. Ein Prachtstück!
Auch hier in Wien sind derzeit wunderbare Herbsttage. Ich werde gleich wieder zum Garten fahren, um die Sonnenstrahlen zu genießen.
Lieben Gruß
Lemmie