.

.

Freitag, 13. August 2010

Restewolldecke

Immer noch habe ich sehr viele Sockewollreste die verarbeitet werden sollten. Und die Patches die ich mal angefangen habe, habe ich zum Teil zusammengenäht um auf der Ofenbank ein kleines Polster zu machen. Nun habe ich bei Sonja gesehn dass sie einen Riesenpatch strickt. Da fängt man aussen an . Also werden da immer weniger Maschen . Diese Idee hat mir sehr gut gefallen . Die Decke wird dann mal Quadratisch . Angefangen mit 403 Maschen. Es werden nur Sockenwollreste verstrickt aber doppelt. Aussenrum wird dann eine Borte angestrickt.

Nun stricken wir also einen 2 er Knittalong. Und es macht super Spass mit Sonja eine Decke zu nadeln. Der Ansporn immer mal daran zu stricken ist richtig toll ,da man ja nicht dauernd hinten nachhängen möchte. :-)
Und solche Decken kann man immer mal gebrauchen.
Der Blühende Bergflieder ist gut angekommen und die Trägerin freut sich riesig.
Hach ist das schön, ich freue mich sehr darüber
.
Nun wünsche ich Euch trotz Regentag Ruhe und Entspannung. Man nutze dieses Wetter zum stricken oder?? Es soll ja das ganze Wochenende so bleiben.
ja was sonst könnten wir den machen als stricken?
Also an die Nadeln am Nachmittag. Genug Arbeiten habe ich ja angefangen . :-))
Eure Marlies

Kommentare:

Gitte´s Farvpott hat gesagt…

Nah, dann wünsche ich dir viel Spaß.....
Das wird bestimmt eine ganz tolle Decke.
Ich hatte meine auch aus Reste (Sockenwolle) gestrickt.

Dir ein schönes Wochenende und
liebe Grüße,
Gitte

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Liebe Marlies,
wow..du bist ja schon weit gekommen,da muss ich mich aber sputen,glaube fast,ich hinke hinten nach hihihi..sieht richtig toll aus:-)
Liebs Grüessli
Sonja

Waltraud hat gesagt…

Hallo Marlies,
die Decke wird wunderschön. Ich habe auch eine auf den Nadeln, allerdings nach einem anderen Prinzip gestrickz.
Liebe Grüßlis
Waltraud

lavendelsocken hat gesagt…

ich bewundere echt eure Geduld...
lg sandra

daeny hat gesagt…

Das schaut ja richtig spannend aus.

Hast du irgendwo eine Anleitung, die diese Decke auch mir Strickanfänger nahebringt?

danke!

Martina hat gesagt…

Was für eine tolle Idee! Sieht jetzt schon schön aus.

Herz.Licht
Martina

Annette/Plui hat gesagt…

Sieht toll aus.
Ich wünsche Dir viel Spaß.
LG
Annette

Knitting-twitter hat gesagt…

die Decke sieht schon echt klasse aus Marlies..liebs Grüssli Christa

Jolanda hat gesagt…

..eine tolle Idee!! Doch soviele Socken habe ich noch nicht gestrickt,dass es genug Resten für eine Decke gäbe;-))

Ganz viel Spass beim stricken an diesem trüben Wochenende und äs grüässli

Jolanda

Kräuterhexe Manu hat gesagt…

Liebe Marlis,
ich finde es toll was du so aus Wollresten zauberst. Die kleinen Reste finde ich auch immer zu Schade zum Wegwefern und so entsteht noch etwas nützliches daraus.
Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende

Grüße von Manuela

Lineva hat gesagt…

liebe marlies,

ja was für eine tolle idee, da wirst du wieder ruckzuck fertig sein.

und deine gefärbten strängchen sind ja allerliebst, du tausendsasa.

ich wünsche dir ein wunderschönes wochenende und ganz liebe grüße

deine karin

Angel-Smile hat gesagt…

Liebste Marlies,
a, der Bergflieder ist gut angekommen.Eigentlich war es ein Auftrag - den Du mir zum Geschenk gemacht hast, dafür gibt es einen Grund ich weiß.......- Aber das Wichtigste ist, ich stehe sprachlos vor diesem Hauch von Tuch von Feenhänden gestrickt, mit einem unbeschreiblichem Duft, einer Zartheit, und kann mich kaum trennen.....
Auch auf diesem Wege möchte ich Dir von ganzem Herzen danken.

Das Stricktuch geht ja schon wieder mit Riesenschritten vorwärts!! Eine super Idee für all die Reste, nur sieht das schon wieder etwas kompliziert aus:-)) Und Deine Schnelligkeit ist einfach gigantisch. Die Decke wird sicher sehr schön und kuschelig.
Wünsche Dir noch einen schönen Sonntag
und ganz liebe Grüße
herzlichst Brigitte

Gartendrossel hat gesagt…

uiiii, liebe Marlies, Du bist schon sooo weit, schöne Farben hast Du gewählt...

einen schönen Sonntag und viel Spass beim Stricken wünscht Dir Traudi, die liebe Grüße hier lässt

Uschi S. hat gesagt…

Liebe Marlies,

eine wunderbare Sache, die Decke so zu stricken. Ein Riesenpatch wo die
Maschenanzahl immer kleiner wird, super Idee.

Sieht schon total vielversprechend aus.

Vielen lieben Dank auch für deine lieben Kommentare auf meinem Blog, ich freue mich imemr total sehr darüber.

Wünsche Dir einen schönen Abend und
viel Freude beim Weiterstricken dieser tollen Decke und deinen Projekten.
Herzlichst Uuschi