.

.

Freitag, 16. Juli 2010

Was neues auf die Nadeln

genommen habe ich gestern. Schon lange spuckt mir da was im Kopf herum. Und da die Aufträge aber vorrang haben musste ich warten. Nun da ich nach bin und die Schals sicher noch zur rechten Zeit fertig bekomme habe ich gestern nun die Hauchdünne Merino angestrickt. Sie hat eine Lauflänge von ca 1500 m auf 100gr. Also wirklich sehr dünn. Ich stricke mit Nadeln Nr 3.Mehr dazu dann später. Nur eines dieses Tuch wird nicht bei mir bleiben. Das Muster habe ich abgeändert im Original wäre es eine Tischdecke. Bin gespannt ob es dann bis zuletzt auch so wird wie ich möchte.
Hier mal ein AnstrickbildUnd hier geht der 2 Schal langsam dem Ende zu. auch diesmal habe ich frei Kopf gestrickt.

Im Bündnerland findet ja dieses Wochenende das Swiss Bike Masters statt. Daran teilnehmen werd ich nur als Zuschauerin von der Hütte aus , dort kann man alles super verfolgen und dazu noch Frühstücken, während die andern die Pedalen treten. :-)
Dazu kann man stricken während sich die andern den Berg hoch strampeln.
Euch allen wünsche ich schon mal ein schönes Wochenende.
Eure Marlies

Kommentare:

Knitting-twitter hat gesagt…

Morgenstund hat Gold im Mund.. bist ja schon früh unterwegs...
Dein neues Baby schaut toll aus und ich wünsch Dir morgen ganz viel Spass beim Zugucken während die armen Radler strampeln.. gehört ja verboten- bei der Hitze..tschüssie.. Christa

Waltraud hat gesagt…

Hallo Marlies, recht so. Und nebenher entstehen wieder tolle Teile.
Viel Spaß beim Beobachten der Biker.
Liebe Grüßlis
Waltraud

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Liebe Marlies,
du hast ja ein ortentliches Stricktempo drauf;-)Das Tuch wird bestimmt wunderschön und der Zweite Schal sieht auch so toll aus.Ich wünsche dir viel Vergnügen beim weiter stricken:-)

Liebs Grüessli
Sonja

Uschi S. hat gesagt…

Liebe Marlies,

dieses Muster sieht total schön aus, es ist so unglaublich filigran.
Das wird sicherlich meisterlich toll werden.

Herzlichst Uschi