.

.

Dienstag, 27. Juli 2010

Sockenwolle gefärbt

Da ich von der letzten Färbung 200 gr in Auftrag gefärbt habe, musste ich nochmal nachfärben. Diesmal habe ich die Farben kalt angerührt und zuletzt an einigen Stellen mit der Spritze noch nachgeholfen. Vorallem habe ich dies bei der lila und der blauen Färbung gemacht.
Hier also mal die fertigen Stränge . Links im Bild ist der Dampfgarer . Man sieht sogar wie er Dampft.
durch Bildanklicken werden sie grösser. von links nach rechts:
Verschiedene lilatöne
Verschiedene grüntöne
hellgelb bis leicht grün
verschiedene blautöne

Mir gefallen die Farben richtig gut. Ich bin mir sicher dass der grüne bereits heute Abend nicht mehr bei diesen Stränglein sein wird.
Wenn der gesichtigt wird ist er schon verplant. :-)

Kommentare:

Angel-Smile hat gesagt…

Liebe Marlies,
das ist ja wie in einer "Hexenküche", aber das Ergebnis ist genial!!!! Also die Lilatöne-Wolle....Du hast doch eine Boutique, kann man die da kaufen? Reicht ein so Strang für ein Paar Socken und mit welcher Nadelstärke strickt man die? Ich hatte noch nie handgefärbte Wolle in der Hand, geschweige denn etwas Gestricktes daraus. Also das würde ich gerne probieren. Ich habe schon Wollsocken, aber nicht so was:-))
Alles Liebe
Brigitte

SaLü hat gesagt…

Oh jaaaaa, grüüüün ... alle beide ... genau meine Farben. Schade, dass ich nicht aus dem Bild mopsen kann ... dann wären sie schon weg :-)

Grüßles
SaLü

Linda hat gesagt…

Ich finde die Wolle super,die Farben sehr schön.
Wenn ich mal viel Zeit habe .....mal sehen,was dann

Liebe Grüsse Linda

Iris hat gesagt…

Hallo Marlies.

Da sind aj echt wieder ein paar ganz tolle Stränge bei raus gekommen. Zum Färben hättei ch eigentlich auch mal wieder Lust, aber leider fehlt mal wieder die Zeit.

Gibst Du die Stränge eigentlichauch in die MIkrowelle, damit die Farben halten ?
Wenn ja, wieviele Minuten machst Du das, bei welcher Wattzahl?
Ich habe mir nämlich dabei leider schon Stränge verbrannt :-(

LG
Iris

Marlies hat gesagt…

Hallo nein nicht mehr in der Micro sondern wie ich beschrieben habe im dampfgartop. Grüsse marlies

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Liebe Marlies,
da hast du traumhate Stränge gefärbt,Einer ist schöner als der Andere.Bin gespannt wie die angestrickt aussehen;-)
Liebs Grüessli
Sonja

Jolanda hat gesagt…

Hallo Marlies

wunderschön sind sie wieder geworden. Und gell, es ist schon praktisch kann man die Wolle im Dampfgartopf färben. Ich färbe meine Seidentücher auch in der Mikrowelle;-))

äs grüässli
Jolanda

Lavendelmaschen hat gesagt…

Liebe Marlies,
danke für Deinen Besuch in meinem Blog! <3 Wunderschön hast Du gefärbt! Tolle Farben.
Sei lieb gegrüßt von
Moni