.

.

Montag, 19. Juli 2010

Kinderensemble Nr 2

Uebers Wochenende war ich ja wieder mal in der Hütte im Adlerhorst. Da es gestern Vormittag eher Neblig war und von den Bikern nicht viel zu sehen war,habe ich eben gestrickt. Alles hat sein gutes. Das Kinderensemble Nr 2 ist daher auch fertig geworden. Diesmal habe ich lediglich ein anderes Zopfmuster gewählt. Bei den zwei nächsten werd ich nur die Schals stricken, denn die Mützen habe ich von mir aus dazu gestrickt , eben als Ensemble . Um zu sehn was besser ankommt. In Auftrag sind einfach 4 Schals.
Und hier ein Bild wie es morgens um 8 Uhr ausgeshn hat. Kalt war es eigentlich gar nicht.

Und deshalb habe ich es mir auf der Bank gemütlich gemacht mit Kaffee und Strickzeug. Natürlich ist da Big Mama Tasche immer dabei , denn da hat alles platz was ich so mitnehme. Und das sind eigentlich immer 2 verschiedene Strickereien.

Am Tuch bin ich inzwischen bei Reihe 100. Habe auch auf Nadeln Nr 3.25 gewechselt, weil ich damit etwas lockerer stricke.
Nun werd ich mal zusehn das ich die 2 andern Schals auch stricken kann diese Woche, damit ich dann die Auftragsarbeiten ganz erledigt habe.
Mein Mann beklagt sich auch langsam er bräuchte dringend neue Socken.
Die Sitzbankhäkelüberzüge müssen warten, denn dafür ist es mir einfach zu warm, wenn die Decke auf den Knien liegt. An diesen werd ich dann häklen wenn es etwas kühler wird.
Zu der Frage wegen Navajo verzwirnen ja ich meine es hat was mit Indiandern auf sich, aber genau weis ich das leider nicht.
Diese Woche werd ich dann nochmal heuen . Also weniger Strickzeit.
Euch allen wünsche ich einen Guten nicht zu stressigen Wochenstart .

Bedanken möchte ich mich noch für die lieben Mails und Kommentare die ihr hinterlassen habt, und euch mitgefreut habt über den Freitagnachmittag. Der wirklich sehr lehrreich und super schön war. ( Zizi musst gar nicht lächeln wegen der Bank )
Abwechslung muss sein zwinker.
Eure Marlies
die sich nun um den Haushalt kümmern muss.






Kommentare:

ingrid hat gesagt…

Guten Morgen, liebe Marlies;
auch dieses Ensemble ist wunderschön, Zöpfe sind einfach unglaublich vielfältig.
Immer wieder freue ich mich auch über deine Bilder von der Hütte und von den Bergen.
Liebe Grüße und eine gute Woche
Ingrid

Vreni hat gesagt…

Marlies, du unermüdliche, wunderschöne Kinderensembles hast Du hier gestrickt.Hier herschten das Wochenende auch kalter Wind und wolkiger Himmel. Richtiges Strickwetter.
Liebi Grüessli Vreni

Knitting-twitter hat gesagt…

liebe Marlies, wiederum hast herrliche Sachen gezaubert..
Deine Strickbank gefällt mir, in die Bank sind sicher schon viele Gedanken geflossen..
liebe Grüsse vom Bodensee, wo es gestern noch ganz schön war.. herrlich zum Schwimmen und natürlich wurde diesmal gehäkelt.. Christa

Wollzipfel hat gesagt…

...och wie schön!!!
Auf diesem Bänklein lässt sich gut stricken:-)

Und dein neues Set ist wieder u schön geworden.

...hihi... dann muss dein Mann halt noch weiterhin warten... lach...

Liebi Grüess Nathalie

Waltraud hat gesagt…

Hallo marlies, diene Creativität ist beneidenswert.
Liebe Grüßlis
Waltraud

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Liebe Marlies,
auch das Zweite Set sieht toll aus!Da hast du ein gemütliches Bänklein um zu stricken und sicher auch ein toller Ausblick;-)

Liebs Grüessli
Sonja

Jolanda hat gesagt…

..jöhhhhhhh so härzig. Da möchte man grade nochmals Kind sein;-)) Und auf so einem Bänkli stricken zu dürfen...ein Traum!

au än guetä Wuchestart und äs grüässli
Jolanda