.

.

Freitag, 25. Juni 2010

Nichts gestrickt dafür aber......

Ja gestrickt habe ich diese Woche kaum was. Denn wir haben vor ca 2 Mt Holzblöcke vor dem Haus gestapelt und die haben immer noch darauf gewartet gespalten zu werden. Also dachte ich vorgestern ran an das Holz denn der nächste Winter kommt dann sicher.
Da habe ich die letzten 2 Tage hauptsächlich nur Holzgespalten . Dazwischen die Hausarbeit erldigt. Und heute Vormittag das letzte Holz gestapelt. Aber nun ist es fertig. Man bin ich froh. Ich mache das ja gern ein bisschen aber soviel ?? nein das war mir echt fast zuviel. Aber nun ist alles weg und hat wieder da wo das Holz gelagert war echt viel Platz gegeben.In etwa doppelt so viel ist noch im Holzschopf. Das konnte ich nur mit der Schubkarre dort abladen.
So nun werd ich mal die Bettwäsche bügeln . Dann am Nachmittag werd ich mich mal in den Schatten setzen.

Kommentare:

Lotusbluete hat gesagt…

OHHH Man das hast du aber ne ganz schöne Menge gestpelt und das bei dm wetter.
Meine Hochachtung

LG Tinchen

Dany, die mit den Katzen strickt. hat gesagt…

Liebe Marlies,
Das sieht total schön aus mit dem Holz! Da warst Du sehr fleissig! Ich kenne das, denn wir haben bis vor 7 Jahren auch noch mit Holz geheizt.
Puhhh, Du bügelst die Bettwäsche? Ne, das mach ich nicht. Obwohl ich eigentlich ganz gerne bügle.
Liebi Grüess und schöns Wocheänd!
Dany

elsie hat gesagt…

Liebe Marlies,

schon seit vielen Monaten schaue ich ganz oft bei Dir rein. Ich bin, glaub ich, mal irgendwann durch Zufall auf dein tolles Blog gestoßen und freue mich vor allem an Deinen wunderschönen Bildern.

Liebe Grüße sendet elsie

Knitting-twitter hat gesagt…

na Du fleissiges Bienchen, da kann der nächste Winter ja kommen.. schaut schön aus, Euer gestappeltes Holz..
tschüssie Christa ...

Jolanda hat gesagt…

Hoi Marlies
Ui, soviel Holz!! Na dann kann ja der nächste Winter schon bald kommen;-)) Da hast Du aber eine Pause im kühlen Schatten wirklich verdient.

än schöne sunntig
Jolanda

Lemmie hat gesagt…

Liebe Marlies!
Deine Tatkraft ist zu bewundern. Ich bin zur Zeit total ausgebrannt und bringe kaum was weiter. Wenn ich da an die Zeit zurück denke, wo alle 4 Kinder noch zu Hause waren und ich auch voll berufstätig war ...
Oft wünsche ich mir ein wenig des alten Elans zurück.
Lieben Gruß
Lemmie

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Hallo Marlies,
da warst du aber wirklich fleissig und schön gemacht mit dem gespalenen Holz.Zuerst die Arbeit,dann das Vergnügen,Gel:-)Jetzt hast du das stricken im Schatten echt verdient!

LIebe Grüsse
Sonja