Montag, 30. November 2009

Biescht Brote und Angestrickt

Gestern Morgen um 6 Uhr hat mir unser nachbar Bauer wieder Biescht gebracht. Also habe ich am Vormittag 5 Bieschtbrote gebacken. Inzwischen sind alle weg. Die scheinen ja geschmeckt zuhaben. smile Der Bauer bekommt natürlich auch immer eines , er hat es da bereits abgeholt. smile
Dann habe ich ja erwähnt das ich noch ein Tuch auf den Nadeln habe. Da ich ausziehn musste bin ich inzwischen wieder da wo ich geribbelt habe. Ich stricke auch diesesmal Perlen mit ein . Da es ja ein Weinachtsgechenkt wird. Die Farbe ist Aubergine. Gefällt mir sehr gut. Es wird das Rosenknospentuch weil ich weiss das es so gefällt.


Biescht Brote und Angestrickt

Gestern Morgen um 6 Uhr hat mir unser nachbar Bauer wieder Biescht gebracht. Also habe ich am Vormittag 5 Bieschtbrote gebacken. Inzwischen sind alle weg. Die scheinen ja geschmeckt zuhaben. smile Der Bauer bekommt natürlich auch immer eines , er hat es da bereits abgeholt. smile
Dann habe ich ja erwähnt das ich noch ein Tuch auf den Nadeln habe. Da ich ausziehn musste bin ich inzwischen wieder da wo ich geribbelt habe. Ich stricke auch diesesmal Perlen mit ein . Da es ja ein Weinachtsgechenkt wird. Die Farbe ist Aubergine. Gefällt mir sehr gut. Es wird das Rosenknospentuch weil ich weiss das es so gefällt.


Freitag, 27. November 2009

Angestrickt

Zurzeit nadle ich an was völlig neuem das ich noch nie gestrickt habe. Nämlich Herren Overknee - Socks die man zum wandern unter den Kniehosen ( Knikebocker ) anzieht. Gewünscht wurde seitlich ein Zopfmuster. Also habe ich mal angefangen . Nun hoffe ich das es dann so wird wie ich denke es sollte, und sie dann dem Herrn auch passen. Jetzt beginnt das Wadenabnahmen. Bin mal gespannt wie das denn hinhaut.Muster und Einteilung frei Kopf , da ich keine Anleitung dafür habe.
So nebenher stricke ich noch an einem Weihnachtsgeschenke Tuch. Das dann auch noch fertig werden sollte. Irgendwie rennt mir die Zeit in grossen Schritten davon. Also werd ich dieses Wochenende mal kräftig in die Nadeln greifen, bei schöner Adventsmusik und Kerzenschein. Apfel und Zimtduft was ich besonders gerne mag. Ich möchte mich an dieser Stelle bei euch allen herzlichst bedanken für die Besuche auf meiner Seite. Für die lieben Kommentare, über die ich mich jedesmal sehr freue. Es ist einfach nur schön mit euch gemeinsam ein schönes, erholsames Hobby auszuüben. Danke.
Dann wünsche ich euch allen schon heute, einen besinnlichen, geruhsamen 1 . Adventssonntag den ihr hoffentlich mit euren lieben geniessen dürft. Alles Liebe für Euch.
Eure Marlies vom Bergzauber

Angestrickt

Zurzeit nadle ich an was völlig neuem das ich noch nie gestrickt habe. Nämlich Herren Overknee - Socks die man zum wandern unter den Kniehosen ( Knikebocker ) anzieht. Gewünscht wurde seitlich ein Zopfmuster. Also habe ich mal angefangen . Nun hoffe ich das es dann so wird wie ich denke es sollte, und sie dann dem Herrn auch passen. Jetzt beginnt das Wadenabnahmen. Bin mal gespannt wie das denn hinhaut.Muster und Einteilung frei Kopf , da ich keine Anleitung dafür habe.
So nebenher stricke ich noch an einem Weihnachtsgeschenke Tuch. Das dann auch noch fertig werden sollte. Irgendwie rennt mir die Zeit in grossen Schritten davon. Also werd ich dieses Wochenende mal kräftig in die Nadeln greifen, bei schöner Adventsmusik und Kerzenschein. Apfel und Zimtduft was ich besonders gerne mag. Ich möchte mich an dieser Stelle bei euch allen herzlichst bedanken für die Besuche auf meiner Seite. Für die lieben Kommentare, über die ich mich jedesmal sehr freue. Es ist einfach nur schön mit euch gemeinsam ein schönes, erholsames Hobby auszuüben. Danke.
Dann wünsche ich euch allen schon heute, einen besinnlichen, geruhsamen 1 . Adventssonntag den ihr hoffentlich mit euren lieben geniessen dürft. Alles Liebe für Euch.
Eure Marlies vom Bergzauber

Donnerstag, 26. November 2009

Advents Gestecke

Heute habe ich nun diese beiden Adventsgestecke gebastelt. Einmal mit braunen Kerzen Und einmal mit Vanillefarbenen Kerzen

Nun wünsche ich euch allen einen schönen Tag.

Advents Gestecke

Heute habe ich nun diese beiden Adventsgestecke gebastelt. Einmal mit braunen Kerzen Und einmal mit Vanillefarbenen Kerzen

Nun wünsche ich euch allen einen schönen Tag.

Mittwoch, 25. November 2009

Gehäkelt und gebacken

Ja tatsächlich habe ich mal die Häkelnadel gegen die Stricknadeln ausgetauscht. Was halt auch nicht so das meine ist. Aber versuchen kann man es ja mal. Vor einiger Zeit hat mich ein künstlicher Weihnachsttern beim Einkauf angelächelt. Ich habe dann angefangen die Blüten zu häkeln um sie dann gegen die Künstlichen ( die ich ja nicht so mag ) einzutauschen. .
Hier mal ein Bild das den Unterschied deutlich zeigt.
Ja und dann habe ich auch wieder mal gebacken . Und zwar die leckeren Schokkoblechkuchen die mit Kokos betsreut sind. Die halten bei uns nicht sehr lange. smile

Heute habe ich doch die Weihnachtsdecko rausgemacht bei wirklich 25.3 ° wärme im Schatten. Ist das wirklich möglich??? Ist doch wahnisnn im Oktober so kalt und Schnee , und jetzt ende November haben wir so warm. Eigentlich kommt es einem so gar nicht wie Advent vor. . Jedenfalls hat es mich noch nicht angemacht die Adventsgestecke zu machen. Aber die werd ich dann am Freitag irgendwie kreieren. Mein liebe Elsbeth hat dafür heute bereits Kerzen gebracht. Hoffe habe dann auch lust dazu, im moment ist mir nicht so danach.
Gestrickt wird ja auch noch . Ich hätte da noch das ein und andere was zu Weinachten fertig werden sollte. Hoffentlich schaffe ich das auch. Davon werd ich dann gegen ende der Woche berichten.
Ich lass liebe Grüsse für euch da. Eure Marlies


Gehäkelt und gebacken

Ja tatsächlich habe ich mal die Häkelnadel gegen die Stricknadeln ausgetauscht. Was halt auch nicht so das meine ist. Aber versuchen kann man es ja mal. Vor einiger Zeit hat mich ein künstlicher Weihnachsttern beim Einkauf angelächelt. Ich habe dann angefangen die Blüten zu häkeln um sie dann gegen die Künstlichen ( die ich ja nicht so mag ) einzutauschen. .
Hier mal ein Bild das den Unterschied deutlich zeigt.
Ja und dann habe ich auch wieder mal gebacken . Und zwar die leckeren Schokkoblechkuchen die mit Kokos betsreut sind. Die halten bei uns nicht sehr lange. smile

Heute habe ich doch die Weihnachtsdecko rausgemacht bei wirklich 25.3 ° wärme im Schatten. Ist das wirklich möglich??? Ist doch wahnisnn im Oktober so kalt und Schnee , und jetzt ende November haben wir so warm. Eigentlich kommt es einem so gar nicht wie Advent vor. . Jedenfalls hat es mich noch nicht angemacht die Adventsgestecke zu machen. Aber die werd ich dann am Freitag irgendwie kreieren. Mein liebe Elsbeth hat dafür heute bereits Kerzen gebracht. Hoffe habe dann auch lust dazu, im moment ist mir nicht so danach.
Gestrickt wird ja auch noch . Ich hätte da noch das ein und andere was zu Weinachten fertig werden sollte. Hoffentlich schaffe ich das auch. Davon werd ich dann gegen ende der Woche berichten.
Ich lass liebe Grüsse für euch da. Eure Marlies


Samstag, 21. November 2009

Handstulpen mit Zopfrauten

Gestrickt habe ich diese Tage auf Wunsch nochmal diese Handstulpen. Zwischen den Verzopfungen habe ich auch hier Perlen in dunkel grau eingestrickt. Mehr Bilder in der Boutique Daten:
Wolle: Fröhlich 4 fach
Nadeln 2.75
Muster Design von Petra
Nun wünsche ich Euch allen ein schönes Wochenende, das ihr hoffentlich geniessen könnt. Ganz liebe Grüsse an Euch , Eure Marlies

Handstulpen mit Zopfrauten

Gestrickt habe ich diese Tage auf Wunsch nochmal diese Handstulpen. Zwischen den Verzopfungen habe ich auch hier Perlen in dunkel grau eingestrickt. Mehr Bilder in der Boutique Daten:
Wolle: Fröhlich 4 fach
Nadeln 2.75
Muster Design von Petra
Nun wünsche ich Euch allen ein schönes Wochenende, das ihr hoffentlich geniessen könnt. Ganz liebe Grüsse an Euch , Eure Marlies

Dienstag, 17. November 2009

Verzopfte Ringe Socken

Zuerst einmal möchte ich mich gern bei Euch allen für die zahlreichen Kommentare zur Tunika bedanken. Ich bin sehr überwältigt das die von mir gemachten Änderungen so gut gefallen. Habt ganz lieben Dank. Ihr seid einfach unglaublich. DANKE

Dann habe ich auf Wunsch ein paar Herrensocken gestrickt. Muster durfte ich frei stricken. So habe ich mich wieder für Zopfmustersocken entschieden. Da die Wolle 6 fach ist dachte ich darf es nicht zu viel sein , damit es nicht zu sehr aufträgt. Mehr Bilder sind in der Boutique zu sehn. Daten:Wolle Regia Classic 6 fach
Nadeln 2.75
Bergzauberunikat

Verzopfte Ringe Socken

Zuerst einmal möchte ich mich gern bei Euch allen für die zahlreichen Kommentare zur Tunika bedanken. Ich bin sehr überwältigt das die von mir gemachten Änderungen so gut gefallen. Habt ganz lieben Dank. Ihr seid einfach unglaublich. DANKE

Dann habe ich auf Wunsch ein paar Herrensocken gestrickt. Muster durfte ich frei stricken. So habe ich mich wieder für Zopfmustersocken entschieden. Da die Wolle 6 fach ist dachte ich darf es nicht zu viel sein , damit es nicht zu sehr aufträgt. Mehr Bilder sind in der Boutique zu sehn. Daten:Wolle Regia Classic 6 fach
Nadeln 2.75
Bergzauberunikat

Sonntag, 15. November 2009

Meine erste gestrickte Tunika

Nun ist meine Tunika fertig geworden. Ich muss sagen sie ist so geworden wie ich es mir vorgestellt habe. Das Muster ist aus dem Winter Verena Heft .Die Wolle dafür ist Admiral Wolle die ich von hier habe.Ich muss sagen dieses Garn ist einfach Traumhaft weich und schön ,die strickt sich fast von selbst. Diese Wolle wird in Zukunft mein Favorit sein für Pullover.
Das Muster habe es für mich an einigen Stellen abgeändert. Beim Vorderteil habe ich einen V - Ausschnitt eingestrickt den ich so aus der vorderen Zopfmitte aus weitergeführt habe. Dann wollte ich keine langen Aermel haben, so habe ich die Aermel einzeln und mit Armkugel gestrickt.( nicht wie in der Anleitung ) Ueber die Aermel in der Mitte dasselbe Zopfmuster wie an Vorder-und Rückenteil. An den Vorderteilen habe ich die Zopfblende dann etwas weiter gestrickt um sie dann hinten am Rückenteil am Halsausschnitt anzunähen. Mir gefällt vorallem auch wie es untenrum anfängt mit diesen Zackenzöpfen die immer je höher ,und durch die Abnahmen schmaler gestrickt werden.

Hier eine Seitenansicht.


Dieses Bild zeigt den Ausschnitt etwas Detaillhafter.Hier sieht man wie ich den Zopf geteilt habe.

Und hier sieht man den Aermel, obwohl Armkugeln nicht so meine Stärke sind , hat es super geklappt . Finde ich zumindest.

Hier noch eine Rückenansicht. Da laufen alle drei Zöpfe genau gleich hoch.


Ein Bild das den Uebergang von Muster zu Muster besser zeigt.
Und weil ich dachte wenn ich die Tunika mal zu Hosen anziehe , könnte ich doch noch eine dazupassende Schildmütze stricken . Ebenfalls in Zopfmuster gehalten. Damit dann alles zusammenpasst.

Detailles:
Muster aus dem Winter Verena (abgeändert )
Nadeln Nr 3.75
Wolle Admiral 6 fach Sockenwolle von hier
Grösse 36 / 38
Verbrauch 500 gr
Uebringens kann man dasselbe Modell auch abgeändert in einer andern Variante noch bei der lieben Heidi bewundern.

Und nun wünsche ich Euch allen einen schönen ruhigen Sonntag. Eure Marlies

Meine erste gestrickte Tunika

Nun ist meine Tunika fertig geworden. Ich muss sagen sie ist so geworden wie ich es mir vorgestellt habe. Das Muster ist aus dem Winter Verena Heft .Die Wolle dafür ist Admiral Wolle die ich von hier habe.Ich muss sagen dieses Garn ist einfach Traumhaft weich und schön ,die strickt sich fast von selbst. Diese Wolle wird in Zukunft mein Favorit sein für Pullover.
Das Muster habe es für mich an einigen Stellen abgeändert. Beim Vorderteil habe ich einen V - Ausschnitt eingestrickt den ich so aus der vorderen Zopfmitte aus weitergeführt habe. Dann wollte ich keine langen Aermel haben, so habe ich die Aermel einzeln und mit Armkugel gestrickt.( nicht wie in der Anleitung ) Ueber die Aermel in der Mitte dasselbe Zopfmuster wie an Vorder-und Rückenteil. An den Vorderteilen habe ich die Zopfblende dann etwas weiter gestrickt um sie dann hinten am Rückenteil am Halsausschnitt anzunähen. Mir gefällt vorallem auch wie es untenrum anfängt mit diesen Zackenzöpfen die immer je höher ,und durch die Abnahmen schmaler gestrickt werden.

Hier eine Seitenansicht.


Dieses Bild zeigt den Ausschnitt etwas Detaillhafter.Hier sieht man wie ich den Zopf geteilt habe.

Und hier sieht man den Aermel, obwohl Armkugeln nicht so meine Stärke sind , hat es super geklappt . Finde ich zumindest.

Hier noch eine Rückenansicht. Da laufen alle drei Zöpfe genau gleich hoch.


Ein Bild das den Uebergang von Muster zu Muster besser zeigt.
Und weil ich dachte wenn ich die Tunika mal zu Hosen anziehe , könnte ich doch noch eine dazupassende Schildmütze stricken . Ebenfalls in Zopfmuster gehalten. Damit dann alles zusammenpasst.

Detailles:
Muster aus dem Winter Verena (abgeändert )
Nadeln Nr 3.75
Wolle Admiral 6 fach Sockenwolle von hier
Grösse 36 / 38
Verbrauch 500 gr
Uebringens kann man dasselbe Modell auch abgeändert in einer andern Variante noch bei der lieben Heidi bewundern.

Und nun wünsche ich Euch allen einen schönen ruhigen Sonntag. Eure Marlies

Dienstag, 10. November 2009

Was neues auf den Nadeln

Nun endlich habe ich mal etwas Zeit gefunden für mich einen Pullover anzufangen. Hier sieht man mal das Muster, dass aus dem Verena Winter Heft ist. Und hier bin ich bereits etwas weiter gekommen also beim Armloch. Ich werde das Modell von hier an anders stricken als in der Anleitung .Irgendwie spuckt mir da was im Kopf herum, ob ich es dann schaffe es auch so umzusetzten das wird sich noch zeigen.



Hier ist es ja wieder sehr kalt ,neblig und ab und an regnet oder schneit es. Also ist doch ideal um etwas zustricken zwischendurch. Ich wünsche allen einen schönen Tag. Eure Marlies

Was neues auf den Nadeln

Nun endlich habe ich mal etwas Zeit gefunden für mich einen Pullover anzufangen. Hier sieht man mal das Muster, dass aus dem Verena Winter Heft ist. Und hier bin ich bereits etwas weiter gekommen also beim Armloch. Ich werde das Modell von hier an anders stricken als in der Anleitung .Irgendwie spuckt mir da was im Kopf herum, ob ich es dann schaffe es auch so umzusetzten das wird sich noch zeigen.



Hier ist es ja wieder sehr kalt ,neblig und ab und an regnet oder schneit es. Also ist doch ideal um etwas zustricken zwischendurch. Ich wünsche allen einen schönen Tag. Eure Marlies

Montag, 9. November 2009

Ein wunderschöner Nachmittag

Ja am letzten Freitag habe ich Besuch bekommen.Nathalie und Kyla haben mich besucht. Nach der Freudigen Begrüssung gings ab ins Haus um dort Mittag zu essen. Danach hatten wir uns viel zu erzählen gewusst. Auch Kyla habe ich ja nicht mehr geshn seit sie mal hier zu Besuch war.
Bei Kaffee und Gebäck das Nathalie mitgebracht hatte , haben wir getratscht und sogar gestrickt. Wir haben dann festgestellt das Nathalie eine andere Anschlag Methode hat wie ich und ich bemühte mich es zu versuchen. Na ja bei den ersten malen habe ich mir fast die Finger gebrochen , und wir mussten hefitg lachen wie blöd ich mich anstellte, aber dann hatte ich es kapiert. Nun übe ich öfters damit ich es nicht vergesse denn ich finde diesen Anschlag super elastisch und schön. Danke Nathalie für diese Hilfe und den Tip .

Und diese Kostbarkeiten habe ich von Nathalie geschenkt bekommen. Ich sage mal Wolle in Hülle und Fülle sooooo schöööööön. Dazu ein neues Lena Heft , einen wunderschönen Tischläufer der farblich genau in die Küche auf den Tisch passt. Perlen in 2 farben. Und sogar Ideal farben zum Wolle färben die habe ich nicht mal auf dem Bild. ( sorry Nathalie ) Nathalie ich möchte mich auch auf diesem Weg herrzlichst bei dir bedanken für deinen Besuch , der mir so gut getan hat. Ich habe es einfach nur genossen. Auch für die schönen Geschenke.
Es war alles so schön. ICh freue mich schon heute auf ein baldiges wiedersehn , dass hoffentlich nicht so lange auf sich warten lässt.

Ein wunderschöner Nachmittag

Ja am letzten Freitag habe ich Besuch bekommen.Nathalie und Kyla haben mich besucht. Nach der Freudigen Begrüssung gings ab ins Haus um dort Mittag zu essen. Danach hatten wir uns viel zu erzählen gewusst. Auch Kyla habe ich ja nicht mehr geshn seit sie mal hier zu Besuch war.
Bei Kaffee und Gebäck das Nathalie mitgebracht hatte , haben wir getratscht und sogar gestrickt. Wir haben dann festgestellt das Nathalie eine andere Anschlag Methode hat wie ich und ich bemühte mich es zu versuchen. Na ja bei den ersten malen habe ich mir fast die Finger gebrochen , und wir mussten hefitg lachen wie blöd ich mich anstellte, aber dann hatte ich es kapiert. Nun übe ich öfters damit ich es nicht vergesse denn ich finde diesen Anschlag super elastisch und schön. Danke Nathalie für diese Hilfe und den Tip .

Und diese Kostbarkeiten habe ich von Nathalie geschenkt bekommen. Ich sage mal Wolle in Hülle und Fülle sooooo schöööööön. Dazu ein neues Lena Heft , einen wunderschönen Tischläufer der farblich genau in die Küche auf den Tisch passt. Perlen in 2 farben. Und sogar Ideal farben zum Wolle färben die habe ich nicht mal auf dem Bild. ( sorry Nathalie ) Nathalie ich möchte mich auch auf diesem Weg herrzlichst bei dir bedanken für deinen Besuch , der mir so gut getan hat. Ich habe es einfach nur genossen. Auch für die schönen Geschenke.
Es war alles so schön. ICh freue mich schon heute auf ein baldiges wiedersehn , dass hoffentlich nicht so lange auf sich warten lässt.

Donnerstag, 5. November 2009

Wabenmustersocken

Auf Wunsch habe ich diese Waben -Socken gestrickt. Es ist wieder einmal meine Anleitung. Ich finde das Muster wirklich richtig schön , und es ist mal was Neues. Mehr Bilder sind in der Boutique zu sehn.




Details:
Wolle: Opal Ambiente
Nadeln: 2.5
Design :Bergzauberunikat

Wabenmustersocken

Auf Wunsch habe ich diese Waben -Socken gestrickt. Es ist wieder einmal meine Anleitung. Ich finde das Muster wirklich richtig schön , und es ist mal was Neues. Mehr Bilder sind in der Boutique zu sehn.




Details:
Wolle: Opal Ambiente
Nadeln: 2.5
Design :Bergzauberunikat

Dienstag, 3. November 2009

Armstulpen

Fertig geworden sind dieser Tage diese Handstulpen. Ich habe einfach noch ein paar Perlen mit eingestrickt. Das Muster gefällt mir sehr gut, da es sich auch schön zusammen zieht. Mehr Fotos in der Bergzauber Boutique.

Details:
Wolle 100 % Schurwolle
Nadeln 3.5
Perlen eingestrickt
Muster von Petra

Gestern Abend hat es hier tatsächlich wieder geschneit. Nicht viel aber dennoch ein bisschen. Aber diese Woche soll es ja so unbeständig bleiben. Euch allen wünsche ich wärme und viel Zeit für Euer Hobby.
Ganz liebe Grüsse Eure Marlies

Armstulpen

Fertig geworden sind dieser Tage diese Handstulpen. Ich habe einfach noch ein paar Perlen mit eingestrickt. Das Muster gefällt mir sehr gut, da es sich auch schön zusammen zieht. Mehr Fotos in der Bergzauber Boutique.

Details:
Wolle 100 % Schurwolle
Nadeln 3.5
Perlen eingestrickt
Muster von Petra

Gestern Abend hat es hier tatsächlich wieder geschneit. Nicht viel aber dennoch ein bisschen. Aber diese Woche soll es ja so unbeständig bleiben. Euch allen wünsche ich wärme und viel Zeit für Euer Hobby.
Ganz liebe Grüsse Eure Marlies