.

.

Freitag, 17. Juli 2009

Meine 4 beinige Besucherin

Gestern Nacht ist leider meine Vierbeinige Besucherin wieder gegangen. Besucht hat mich die liebe Kyla von Nathalie. Da sie 2 Tage auf Reisen waren ,habe ich auf Kyla aufgepasst. Sie war sehr lieb und anhänglich. Hat gar keine Probleme gemacht. Im Gegenteil sie ist mir den ganzen Tag Schritt und Tritt gefolgt. Herrlich .War ich am kochen sass sie neben mir. War ich auf dem Balkon im Sessel lag sie darunter. Kam ich aus der Dusche sass sie schon auf demTeppich. Und beim laufen hatte sie richtig spass, sie ist rummgetollt mit den unsern beiden Dackeln .Die sich sehr gut verstanden haben.
Ich denke die Bilder sagen dass sie sich auch wohlgefühlt hat. Ich hoffe ganz fest dass sie mich wieder einmal besucht. Man glaubt es nicht wie man sich schnell an ein so liebes Tierchen gewöhnt ich vermisse sie schon. Danke Nathalie für das Vertrauen. Klick aufs Bild wirds grösser. Sie ist doch goldig.

Kommentare:

Anettes Sockis hat gesagt…

Hallo Marlies, was für schöne Fotos, Kyla sieht so aus als habe sie ihren Urlaub auch genossen, toll. Ganz liebe Grüße Anette

Regina hat gesagt…

Liebe Marlies

das sind wirklich tolle Bilder. Kyla sieht total süss aus...so richtig zum Knuddeln. Da hätte ich auch sofort Hundesitter gemacht :-)

liebe Grüsse
Regina

campergundi hat gesagt…

Hoi liebe Marlies,
na da hat es sich Kyla aber gutgehen lassen bei Dir. Sie schaut so zufrieden und hatte ja auch genügend Spielkameraden, wie drollig. Ich denke auch Du hattest viel Spass dabei.
Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir und herzliche Grüße, Gundi

Nathalie hat gesagt…

Liebi Marlies

...die Fotos si härzallerliebst:-)))) soooo süess!
Me gseht, dass sech Kyla suuuuper wohl gfüehlt het bi euch!
Das hani aber scho vorher gwüsst, dass sie bi dir ds Paradies het:-)
I gloub, die würd sehr jetzt immer mega freue, wesi di darf gseh, die het sech verliebt i di, das hani letscht Nacht gseh, wo mer ds Kyla gholt hei:-)
Für mi, bisch ou nur du i Frag cho für Kyla:-))))) I ha gwüsst, da isch si wohlbehüetet:-)
U sie het ja ou zwöi super liebi Schätzlis ka zum spiele:-))))) Für di würd i das ou mache:-) Jeder Zyt!
I bedanke mit vo ganzem Härze tusig, tusig mal, dass i ds Kyla zu dir ha dörfe id Ferie bringe:-) I weiss, sie hets bi dir schöner ka, als we mer sie hätte mitgnoh:-)
Danke viel, viel mal liebe Marlies!
Du bisch eifach en riesiga Schatz!!!!!!
I bi soooo froh, darf i di kenne!!!!
I würd di nie meh häre gäh:-))))))

En ganz dicki Umarmig, u merci viel mal für alles!!!!!!!!

En mega liebe Gruess und äs wuffi vom Kyla:-)))))
Nathalie

bonny hat gesagt…

Ja, Marlies, ein Schatz wird auch von Tieren geliebt, Daß sie dir nun fehlt, glaub ich gern.
Oh euer Schweizerisch, das fällt mir schwer... strengt an.
Liebe Grüße Bonny

Nina hat gesagt…

Sali Marlies

einfach herzig:-)
Deine Spingtime Stola ist wunder-, wunderschön geworden:-)
Hast du das Buch in der Schweiz bekommen??

Herzlichst
Nina

Kirstin hat gesagt…

Liebe Marlies :o)

Kyla ist aber auch wirklich zum Verlieben süß! Und wie wohl sie sich bei dir gefühlt hat, sieht man ja. Iss total lieb von Nathalie, sie dir anzuvertrauen!

Ganz, ganz liebe Grüße, Kirstin

Helga hat gesagt…

Na,da hattest Du ja richtig schöne Hundetage. Bei uns bestimmt zu Zeit Bella das Leben. Gerade hat sie die Pfirsiche als Bälle verwendet. man kann gar nicht schnell genug sein.
L.G.
Helga