.

.

Freitag, 8. Mai 2009

Für alle Mütter zum Muttertag

Dieses Gedicht hat mir die jüngste Tochter Elsbeth als sie 6 Jahre war geschenkt. Sie hat es in einem Glasrahmen verewigt ,wo sie rundherum einen Kranz mit gepressten Trockenblumen gemacht hat. Ich lese es jedes Jahr denn ich finde es so süss. Möchte es gern auch mit Euch teilen.

LIEBE MAMA

Wir wären nie gewaschen, und meistens nicht gekämmt:
Die Strümpfe hätte löcher ,und schmutzig wär das Hemd:
wir ässen Zimt mit Honig,und Blumenkohl mit Zimt:
wenn du nicht Täglich sorgtest, dass alles klappt und stimmt:
Wir könnten auch nicht schlafen, wenn du nicht nochmal kämst,
und uns bevor wir Träumen in deine Arme nämst.
Und trozdem sind wir alle, auch manchmal eine Last!
Wir hoffern aber trozdem dass du uns gerne hast.

Ich selbst finde es so schön, und es hat viele Errinerungen. Ja man hat die Kinder immer lieb, egal was sie einem oft auferlegen. Kinder sind das schönste Glück , aber man muss es pflegen,und das jeden Tag. Von ganz klein bis sie gross sind.
Meine 4 Kinder sind mir das liebste auf der Welt.
Es sind so kleine Worte aus einem Kindermund, die aber mehr sagen als es ein Geschenk je sagen könnten. Ich finde die kleinen Wörtchen haben eine riesengrosse Bedeutung. Vieleicht versteht das bloss eine Mutter, deren Herz für ihre Kinder schlägt.

Kommentare:

Tina hat gesagt…

Hallo liebe Marlies
Ach ist das Gedicht schön. Leider ist es bei mir nicht mehr so.
Aber hier spührt man richtig dass du deine Kinder sehr lieb hast. Und sie dich. 4 Kinder gross zu ziehn ist nicht so einfach.Ich benide dich dafür.
Ich hatte eben richtig feuchte Augen. Danke es ist ein so schönes Muttertagsgechenk. Dankbare Grüsse Tina

bonny hat gesagt…

Deine Worte sind so wahr, man sollte sie immer im Kopf behalten!!!
Meine Kinder sind das Wichtigste in meinem Leben, vielen Dank für Deinen Beitrag.
Liebe Grüße Bonny

Hobbyfee hat gesagt…

Hallo Marlies,
ja das muss man aufheben. Es kommen einem fast die Tränen vor Rührung.
Habe etwas ähnliches auch mal zum Muttertag bekommen als Klappkarte, gebastelt im Kindergarten.
Das habe ich auch aufgehoben.
Deine Patches /Patche?...sind wunderschön, auch die Farbzusammenstellung ist gelungen. Wird sicher so toll wie die andere Decke.
Ein schönes Wochenende und liebe Grüsse
Christel

Sabine hat gesagt…

Ach Gottchen ... wie süüüüß :) ... da kriegt man doch gleich ein wenig Pipi in den Äuglein *grins*

LG biene

Sabrina hat gesagt…

Hallo liebe Marlies
ICh möchte mich gern hier anschliessen :Obwohl ich keine Kinder habe , so habe ich doch eine Mutter. Das Gedicht erinnert mich an einiges. Es ist einfach so schön. Darf ich es mitnehmen???
Ich stell mir dich genauso liebenswert vor. Hab ganz lieben dank für diese süssen schönen und wahren Worte. Herzlichst Sabrina

Meine Welt hat gesagt…

Hallo Marlies.
Es ist ein schönes Gedicht und es gehört zu Rechzu deinen kleinen, persönlichen Schätzen.

Ich habe einmal von meinen Kindern ein Zertifikatbekommen mit der Überschrift:
"This Certificate is awarded to a Special Mum" Ich habe es damal eingerahmt und es hängt noch immer inmeinem Schlafzimmer.

LG
Elsbeth
LG
Elsbeth

Margrit hat gesagt…

Achhh Marlies
Mir laufen eben Tränen übers Gesicht. Deine Art dich auszudrücken, über ein so süsses Gedicht das du vor vielen Jahren bekommen hast sagt auch mehr als Worte es ausdrücken können. Darf ich es auch mitnehmen?? es ist wirklich sowas von schön und Tiefsinnig. Ganz liebe Grüsse für dich. Margrit

Marlies hat gesagt…

Hallo ja sicher dürft ihr es mitrnehmen. ich wollte es ja mit euch teilen. Grüsse Marlies
die auch dankt für die lieben Worte.

Nathalie hat gesagt…

Liebe Marlies

so lieb das Gedicht!
Und wie wahr!
Ich finde es so schön, dass du es aufbewarhrt hast, eine wunderschöne Geste:-)

Herzlichst Nathalie
...die wieder im Lande ist:-)))))

Anna hat gesagt…

Ein sehr schönes Gedicht!
Kinder sind wirklich etwas ganz wertvolles. Man darf es nur im Alltagstrott nicht vergessen.

Lieben Gruß, Anna

Lavendelmaschen hat gesagt…

Hach, ist das schön, liebe Marlies! Du hast vollkommen recht mit Deinen Worten. Ich kann sie voll bestätigen.
Wünsche Dir einen schönen Muttertag!
Lieben Gruß,
Moni

Ann hat gesagt…

Hoi Marlis
ja ich stimme allen andern zu....ich kann mir vorstellen, als du dein gedicht bekommen hast...sind sicher deine augen nass geworden....es ist schon das schönste, die bindung zu den eigenen kindern...
liebe grüsse ann

Strickwolke hat gesagt…

Hallo Marlies.
Das sind so schöne Sachen die das Leben prägen.
Bekomme so schöne Sachen immer Muttertag-Weihnachten-Geburtstag.
Und immer wird mir ganz warm dabei.
Meine Tochter ist 20 und ich habe jeden morgen einen kleinen Brief liegen.
Hoffentlich bleibt sie noch lange.Lach
Liebe Grüsse
Lucia

Nina hat gesagt…

Hallo Marlies
wunderschön das du diese lieben Worte mit uns teilst:-)

Herzlichst
Nina

Lemmie hat gesagt…

Liebe Marlies!
Ich verstehe sehr gut, dass Du dieses Gedicht jedes Jahr mit Freude und Liebe liest.
Einen schönen Muttertag mit Deinen Kindern wünsche ich Dir
Lemmie

Waltraud hat gesagt…

Liebe Marlies,
zu den jeweiligen Kindergartenzeiten meiner drei Kinder habe ich dieses Gedicht auch von allen dreien bekommen.
Liebe Grüße, ade
Waltraud

Dany, die mit den Katzen strickt. hat gesagt…

Hallo Marlies
Ein wunderschönes Gedicht! Ich hab es noch nie gehört. Ich verstehe dass Du es aufbewahrt hast, das hätte ich auch so getan.
Du hast Recht, die Kinder bleiben die Kinder und es ist das Liebste das man hat!
Liebi Grüess
Dany

strickliese-kreativ hat gesagt…

Wie schön!
Genau dieses Gedicht hat mir meine kleine Maus gestern geschenkt
Liebe Grüße von Inken