.

.

Freitag, 18. Juli 2008

Fortschritte und Sirup

Auf Wunsch meines Sohnes habe ich gestern Holunderblüten gesammelt. Die habe ich Nachmittags in Wasser eingelegt. Heute Morgen habe ich durch Beigabe von Zucker und Zitronensäure Holunderblüten Sirup gemacht. Das ist das Ergebnis. Es hat ca 24 Liter ergeben. Davon bekommen bestimmt mal alle drei Töchter eine Flasche. Dann gibt es kleine Fortschritte am Rippenpulli. Ich stricke diesen von oben. Habe am Halsausschnitt begonnen. Dann Raglan gestrickt. So wird dieser Pulli nahtlos werden. Ich gestehe ich nähe sehr ungern zusammen.

* Ja die Wolle ist Design Line by Kaffe Fassett Farb Nr 4255 und ich stricke mit Ndl Nr 2.5




Kommentare:

Sabrina hat gesagt…

Guten Morgen Marlies,

bohh so viele Flaschen, ich muß gestehn ich habe noch nie an so einen Sirup genascht.

Der Pullover sieht toll aus! Hast du eine Raglatabelle für den Pullover benutzt? Gibt es im Netz eine freie Seite??

Lg und ein schönes Wochenende!

Sabrina

Sabine hat gesagt…

hmmm, wie lecker :-) Hier bei uns gibt es ein sogenanntes "Wellnessgetränk" aus Apfelessig mit Holunderblüten, das schmeckt hervorragend, ich kann mir vorstellen, dass dein Sirup auch sehr lecker ist, muss ich auch mal probieren :-)

Der Pulli gefällt mir auch sehr gut, die Farbzusammenstellung ist spitze!

Ich wünsch dir ein schönes strickiges WE

LG biene

Regina Regenbogen hat gesagt…

Holunder Sirup ist lecker.

Der Pulli wird klasse.

LG
Regina

Martina hat gesagt…

Liebe Marlies,
dein Pullover wird toll!
Der Holunder ist bei uns schon lang verblüht, es hängen schon die Beeren dran....meine Kinder lieben den Sirup auch - er schmeckt einfach klasse. Tipp: den Sirup mit Sekt aufgiessen ;-).
Lieben Gruß Martina

s´hexerl hat gesagt…

Hi Goldige!
Der Pulli sieht wieder mal phantastisch aus!!!!!!
gdvlg,
Nadja

Catrin hat gesagt…

Hallo Marlies,
dein Pullover wird genauso schön, wie das Angestrickte vor 3 Tagen zu versprechen mochte. Super, wirklich. Und so schnell, wie du immer bist, tse, tse, tse. Großes Lob und Kompliment.
Ein schönes WE (was wir bei unserer Tochter verbringen werden) und liebe Grüße, Catrin.

Dany hat gesagt…

Der Pulli wird ja wieder schön!! Und schnell bist Du!!
Sirup habe ich letzthin auch eingekocht.....Pfefferminzsirup. Lecker :)
Liebe Grüessli
Dany

Andrea hat gesagt…

mmmmh, Holunerblütensirup mag ich furchtbar gerne im Prosecco.....

und der Pulli wird ja wieder klasse!!

Nice weekend Andrea

Heike hat gesagt…

Hallo Marlies,
echt lecker und reichlich dein selbstgekochter Holunderblütensirup!
Beim Raglan warst du echt fleißig mit dieser Garn- und Nadelstärke - Hut ab.
Die Farben finde ich auch sehr toll.
Dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße
Heike

Strickstube hat gesagt…

Hallo Marlies
Da hast du ganz schön viel gearbeitet, einmal die vielen Flaschen Sirup, und der Pulli ist ja auch schon bald fertig.

Liäbi Grüäss
Hilde

Nina-Strickmagie hat gesagt…

Hallo Marlies

Das wird ein Traumpulli echt tolle Farben.
Hmmmm, ein Cüpli mit Holundersirup, was ganz feines :-)

Liabs Grüassle
Nina

bine hat gesagt…

Ich liebe selbstgemachten Holunderblütensirup. Bei uns macht den meine Mutter und ich bekomme dann einige Flaschen ab.
Dein RvO siehts chön aus.

sei ganz lieb gegrüßt
bine

Meine Welt hat gesagt…

Hallo Marlies
Der Pullover sieht fantastisch aus
wie alles was du auf deinem Blog hast.
Der Sirup...ist er gegen Husten?
LG
Elsbeth

Helga hat gesagt…

Oh,wie lecker. Wir sind auch gerade dabei Vorräte anzulegen. So kann man auch im Winter den Sommer schmecken.
L.G.
Helga

Kerstin hat gesagt…

Hallo,

Sirup habe ich noch nie selbst gekocht, der schmeckt aber bestimmt lecker.

Ich stricke Pullover auch lieber im Raglan vom hals aus. Dein Pulli sieht toll aus.

Mfg Kerstin

sunsy hat gesagt…

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmhhhhhhhhh - Holundersirup........ lääägggger :)))

Liebe Sonntagsgrüße - Sunsy

marion hat gesagt…

hallo marlies!

du hast das geschafft, was ichmir dieses jahr vorgenommen hatte. leider bin ich nicht dazu gekommen, diesen sirup zu kochen. bei uns sind die blüten auch schon verblüht. leider.

dein pulli ist ja allein schon von den farben her wunderschön. die art zu stricken, raglan, mag ich auch sehr. ich vernähe auch nicht gerne fäden.

ganz liebe grüße

marion

spinndiva hat gesagt…

mmmmhhh Sirup!
Ich bin am Ueberlegen, ob ich nicht Maulbeerengelee machen soll.. die wachsen hier ueberall wie verrueckt....
Dein Pullover gefaellt mir super gut! Sieht richtig schick aus!
LG
B. die immer noch internetprobleme hat.. grrrrrr

Marlies hat gesagt…

* danke alle nfür die lieben Worte.
* Elsbeth
Ohh für Husten weis ich gar nciht. Ich weis nur das roter Holunder die Beeren zu Honig verarbeitet sehr gut für die Lunge ist. Liebi GRüessli Marlies