.

.

Mittwoch, 9. April 2008

Toll geärgert

Gestern Abend habe ich fleissig genadelt am Kinderpullover. Als ich beim Armloch angekommen bin hab ich da die Maschen abgenommen und in der nächsten Runde die steeck Maschen aufgenommen. Dann auch schön weiter genadelt. Heute morgen als ich ein Foto gemacht habe nämlich dieses da..................Ohhhhhh nein . Fällt Euch auch was auf???


Mir jedenfalls sofort. Nämlich. Das erste und zweite Muster hat ja nicht gleich viele Maschen. Nun hab ich das eben auf die Runde ausgerechnet und nicht auf eine Hälfte ( Vorderteil oder Rückenteil)

Tja und nun ist das zweite Muster rechts und links von jedem Teil nicht identisch . Also der Musterverlauf stimmt nicht. Also blieb mir nichts anderes übrig als nadel raus und ausziehn. Hab ich gemacht . Nun bin ich wieder da wo das zweite Muster beginnt. Hab jetzt eben ein anderes das für ein Teil passen sollte. Damit es rechts und links dann beim Armauschnitt gleich ist. Ich lerne wohl nur aus Fehlern. Und da sitz ich wohl in der ersten Reihe. Warum hab ich daran nicht gedacht???? Tja man lernt immer was dazu. Also nochmal.

Kommentare:

Anonymous hat gesagt…

Liebe Marlies,

ich habe das Klöppeln gelernt, indem ich Rückwärts alles aufmachen musste! Hart aber wirksam. Ich habe tatsächlich dann viel besser gesehen, was ich machen musste. . . beim vorwärts klöppeln :oD !
Liebe Grüsse Hanne.

Strickstube hat gesagt…

Hallo Marlies
Mensch du nimmst es ja soooo genau, das wär doch Niemandem aufgefallen... Nein Spass bei Seite, Hut ab, dass du da korrigierst. Ich glaub, diese Geduld hätte ich nicht.

Liäbi Grüäss
Hilde

Angela hat gesagt…

Au wei!
So was kommt vor. Ich lasse immer an der "imaginären" Seitennaht die Unregelmäßigkeiten aufeinandertreffen. d.h. ich richte die Muster nach der vorderen und hinteren Mitte aus.
Fleißig, fleißig, scheint ja rasant voran zu gehen. Ist wohl nicht soooo schrecklich, das Mehrfarben-Stricken, was?
Liebe Grüße
Angela

Bea hat gesagt…

Das wächst ja rasant. Bei Deiner Geschwindigkeit bist du morgen schon wieder bei den Steeks :-)

Grüßle, die Bea

Anonymous hat gesagt…

Halloooooo marlies,
aber er wird wieder so richtig toll.Fuer das erste Mal finde ich machst du das wie ein profi.Und wie heisst es so schoen:aus fehler lernt man.
mach weiter so und gib deinen hundis ein streichler von mir.
ganz liebe gruesse
sandra ortholf

Helga hat gesagt…

Oh Marlies,
das tut mir leid,aber du schaffst das schon.Der Pulli sieht schon toll aus.
L.G.
Helga

sunsy hat gesagt…

Das Muster ist aber schön, Marlies :) - und schnell bist du - Hut ab! und wenn ich daran denke, dass ich mich da immer noch nicht dran traue - also ich finde, das machst du seeeehr gut!
glg, Sunsy

Anonymous hat gesagt…

Ach herjeee ... deinen Willen bewundere ich aber total! Ich glaube, bei einem Kinderpulli hätte ich das so stehen lassen ...
Aber wie du schon richtig schreibst - aus Fehlern lernt man am meisten (leider)!

Guten Mut für die Wiederholung!
Liebi Grüess - ZiZi

witchym hat gesagt…

Joi, bist du schnell! Und vor allem so geduldig. Ich glaube, ich hätte nicht aufgetrennt (und mich irre über meinen Fehler geärgert).
Du machst einen Fair Isle Angsthasen, wie ich einer bin, richtig Lust, es auch zu versuchen.
Hut ab! Und weiter so!
LG Monika

Michaela hat gesagt…

Das ist ärgerlich! Ich habe bei meinem ersten FI auch nicht drauf geachtet. Aber: das wird uns sicher nicht mehr passieren - aus selbstgemachten Fehlern lernt man besser als aus jedem Buch!
Der Pulli wird klasse - sehr schönes Muster!
Liebe Grüße
Michaela

Jacky hat gesagt…

Guete Morge Marlies

Einen tollen Pulli strickst Du wieder! Und es kann ja mal passieren, dass man sich beim Berechnen vertut, oder? Ich würde das nie und nimmer hinkriegen so ein Muster neu zu berechnen!

Vielen Dank für das alleliebste Foto von Euren kleinen Engeln rsp. Bengeln!*lach* Sie sind einfach so süss und putzig!

Ja, mein Vater konnte es fast nicht fassen, als wir ihn im Bergrestaurant überraschten! Wir stampften im Gänsemarsch mit Ski und Board auf, diesen Blick von ihm werde ich nie mehr vergessen! Und am Dienstag meinte er, es verginge kein Tag, an dem er nicht jemandem von dieser tollen Überraschung erzähle! Das Wetter und die Schneeverhältnisse waren ja auch einfach herrlich!:-)))

Liebi Grüess
Jacqueline

Anonymous hat gesagt…

Hallo Marlies
Ich hab es doch gewusst. Keine 30 Minuten nach meinem Besuch auf Deiner Seite, hast Du schon ein Anstrickbild gezeigt, genial!
Bisher war es nur eine Vermutung, jetzt ist es aber zur Gewissheit geworden: Gell, Dein Tag hat mehr als 24 Stunden, oder schläfst Du etwa gar nicht?

Liebe Grüsse
Susanne